Meine Kurve... Könnte ich schwanger sein?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von six1 06.03.10 - 15:49 Uhr

Hallo zusammen,

könnt ihr mal bitte über meine Kurve schauen? Ich weiß nicht wie ich das deuten soll.

Hatte am 17 ZT Unterleibsschmerzen und Rückenschmerzen wie vor der Mens. Sowas hatte ich aber noch nie so früh im Zyklus. Ebenfalls seit diesem Tag Brustspannen. Normalerweise sind meine Zyklen immer so u die 35 Tage. Ca. 5-7 Tage vor der Mens bekomme ich sonst immer Brustspannen.

Was sagt Ihr dazu?????

LG
six1

Beitrag von six1 06.03.10 - 15:50 Uhr

Hier der Link:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=493854&user_id=890807

Beitrag von cucina3 06.03.10 - 16:03 Uhr

Das ist noch zu früh für Spekulationen, Süße !

Beitrag von six1 06.03.10 - 16:12 Uhr

Hmmmm... ich kann es aber nicht abwarten ;-)

Meinst du es ist normal das ich das Brustspannen und die Unterleibsschmerzen schon so früh hatte?

Wie gesagt kenne ich das so überhaupt nicht von mir. Das Spannen kam nur einige Tage vor der Mens und die Schmerzen immer erst am eigentlichen Tag.

Aber ich geb dir Hoffnung nicht auf.

Beitrag von cucina3 06.03.10 - 16:02 Uhr

ZB ?

Beitrag von six1 06.03.10 - 16:03 Uhr

Link stand über deiner Antwort ;-)

Aber hier nochmal:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?s...=890807

Beitrag von cucina3 06.03.10 - 16:17 Uhr

Wenn DU heute o. morgen testest wirst Du garantiert ein NEGATIV erhalten.
Warum willst Du Dir das antun ?

Beitrag von six1 06.03.10 - 16:20 Uhr

So war das mit dem warten nicht gemeint. War eher auf die nächsten Tage bezogen und wie sich dir Kurve entwickelt :-)

Testen würde ich sowieso so spät wie möglich. Hatte schon zu oft die Hoffnung, die sich am Ende immer wieder durch einen aus dem Ruder geratenen Zyklus zerschlagen hat. Und aus ehlern lernt man ja ;-)

Beitrag von cucina3 06.03.10 - 16:23 Uhr

Die TEmpi wird noch etwas steigen und sollte dann obenbleiben bis NMT.
Viel viel Glück für Dich