Wann war mein ES ??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sal-ly 06.03.10 - 16:20 Uhr

Hallo Ihr Lieben, bin mir nicht sicher, wann mein ES war, ZT14 oder ZT15??
ich danke euch!!

#liebdrueck#kuss

Beitrag von sal-ly 06.03.10 - 16:20 Uhr

vergessen: ZB in meiner VK ;-)

Beitrag von cucina3 06.03.10 - 16:22 Uhr

hmmm...schwer zu sagen, da Du heute 3 Std. später gemessen hast.
Aber ich würde viell. vorgestern sagen

Beitrag von sal-ly 06.03.10 - 16:24 Uhr

bin auch drei stunden später ins bett, hab nach 6 Stunden schlaf gemessen, wie sonst auch immer :-)

Beitrag von cucina3 06.03.10 - 16:26 Uhr

Nein !
Wichtig ist nicht die Schlaflänge sondern die täglich genaue Messzeit !
Als Störfaktor kannst Du stattdessen "schlafmangel" eingeben.
So ist das Blatt verfälscht.

Beitrag von sal-ly 06.03.10 - 16:28 Uhr

dann klammer ich mal die Zeit aus :-) Ovus waren do und fr positiv :-) und irgendwann von donnerstag auf sa müsste der ES fast gewesen sein, springt ja in der zeit, wenn ich mich nicht irre

Beitrag von stocki1982 06.03.10 - 17:01 Uhr

Hallo sally,

also wegen der Messzeit von heute, kann ich Dir nur sagen, dass jede Frau wohl anders auf andere Messzeiten reagiert.
Ich bin z.B. im Schichtdienst tätig, und bei mir war nur wichtig, dass ich mind. 6 Std. geschlafen habe.
Ich meine, ich hätte das auch schon auf anderen Seiten gelesen, dass nicht die gleiche Messzeit von Bedeutung ist. Aber da scheiden sich wohl die Geister.
Darüber gab es auch schon so viele Diskussionen hier im Forum.

Ich hätte gesagt, dass dein ES am 14 ZT war.

LG