brauche tipps

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von guezeldenise 06.03.10 - 17:48 Uhr

Hey

möchten jetzt von Arda die Milch umstellen aktuell bekommt er die Beba HA1 und möchten nur die 1er geben.
Da er jetzt schon seit 1 Monat mittags sein gläschen bekommt und abends Grieß...

So mein Problem Arda hat seit 2 Monaten total trockene Haut an den Armen und am Rücken, meine Ärztin meinte es währen exem....
Naja hab gestern sie angerufen naturlich waren die Ärzte auf ner Fortbildung da hab ich die Helferin gefragt sie meinte ich könne einfach wechseln wenn er es nicht verträgt würd ich das schon merken

So jetzt will ich umstellen habe aber angst das was passiert

Meine Frage an euch wer hatte schon mal umgestellt??
Was kann schlimmsten Falls passieren??


Lg denise und Arda

Beitrag von d4rk_elf 06.03.10 - 20:23 Uhr

Hi,

wiso willst Du denn wechseln? Wenn er die HA gut verträgt würde ich die auch weitergeben. Er ist doch erst 5 Monate alt, da finde ich es schon viel das ihr schon zwei Mahlzeiten ersetzt habt. Aber das ist ja eure Sache.
Die HA bekommen ja Säuglinge wo ein erhöhtes Allergierisiko besteht, das verschwindet nicht nur weil er Beikost bekommt.
Passieren wird sicher nichts wenn Du die Nahrung umstellst. Mach es nur nicht von jetzt auf gleich sondern eine Flasche nach der anderen.

Ich persönlich würde nicht die Nahrung umstellen wenn das Kind diese gut verträgt und es keinen wirklichen Grund gibt.

Gruss
d4rk_elf