Ist das ein Pilz??? Bitte kurz um Hilfe..

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von ladyna79 06.03.10 - 18:26 Uhr

Hallo,

meine Kleine (19 Tage alt) ist seit heut Vormittag am Popo zwischen den Pobacken ein bissel geroetet und hat da weisse kleine Puenktchen drauf ... das sind keine Pickel..eher s0 Tupfen..aber ganz kleine.

Ich vermute, dass das ein Pilz ist.. kann das sein? Was meint Ihr erfahrenen Muttis???

Und eine ganz wichtige Frage: ich habe Dienstag frueh sowieso einen Termin beim Kinderarzt - kann ich solange warten oder ist das unverantwortlich??? #schwitz

Bin etwas ratlos :-( #gruebel

Lieben Dank fuer Eure Antworten!!
Ivonne und Julia (19 Tage alt)


Beitrag von krisl 06.03.10 - 18:46 Uhr

Ich würde ruhig abwarten bis dienstag und erstmal normale wundschutzcreme drauf machen und wenn möglich mal tagsüber ohne windel lassen

Beitrag von carina6185 06.03.10 - 18:55 Uhr

huhu

ich bin auch keine erfahrene mama aber ich weiß das das was du da beschreibst ein pilz ist...und ich würde da was drauf machen weil es ja auch aua fürs baby ist...

lg
carina+ #baby joshua 10 wochen alt

Beitrag von pimperrella 06.03.10 - 19:21 Uhr

Ruf doch einfach mal deine Hebamme an die wissen meistens was da zu machen ist und haben auch meistens nen mittel dagegen

Beitrag von ladyna79 06.03.10 - 22:15 Uhr

Hab ich ja leider nicht :-( Sowas gibt es hier in Tschechien nicht

Beitrag von reddevil3003 06.03.10 - 20:26 Uhr

also ich glaube auch dass du da einen pilz beschreibst.

das musst du am dienstag unbedingt bei kia ansprechen und zeigen.
von alleine geht so was nicht weg.
der verschreibt dir dann ne salbe dafür.

versuch es ein wenig trocken zu halten.:-D

Beitrag von babyglueck09 06.03.10 - 20:28 Uhr

laura hat auch oft so kleine weisse pickelchen zwischen den pobacken! waren beim kia und es sind duftdrüsen, die kommen und gehen. das hat was mit der talgproduktion zu tun! es KANN aber auch ein pil sein. du kannst sicher bis montag warten!

alles gute!
lg

Beitrag von doreensch 06.03.10 - 20:32 Uhr

Ja das klingt nach Soor vermutlich hat sie ihn auch im Mundbereich, das kommt meistens wenn Erwachsener Speichel mit dem Babyspeichel in Berührung kommt (Schnuller ablecken, Sauger im Muttimund gehabt etc.) die Babys sind zu klein für den normalen Pilz und reagieren dann mit Soor darauf.

Multilindsalbe hilft da wunderbar, aber auch im Mund sollte man mit einem Gel den Pilz bekämpfen der von oben nach unten wandert. Wenn du stillst musst du auch die Brustwarzen mit dem Mundgel fürs Baby behandeln, das ist etwas klebrig das Mundgel aber nutzt ja nix.

Soor ist übrigens sehr schmerzhaft an den Brustwarzen bekommt man eine ungefähre Ahnung wie weh Soor tut

Beitrag von ladyna79 06.03.10 - 22:11 Uhr

Ohjee..das hoert sich nicht gut an. Dann hoffe ich mal, dass die Maus und ich bis Dienstag von diesen Schmerzen verschont bleiben.. #schwitz

Hab ihr schon in den Mund gegugt und noch nichts entdeckt dort.. ich schau morgen noch mal nach..

Sie nimmt ja keinen Schnuller und trinkt ausschliesslich an der Brust...vielleicht hab ich sie zu viel abgeknutscht..wenn das wirklich so ist, dass Speichel von Erwachsenen das ausloesen kann #schock Ich wusste nicht, dass ich ihr damit was schlechtes tun koennte #klatsch Die arme Schnecke.

Na nun hab ich den Salat... hoffentlich haelt sie es bis Dienstag aus..

Danke fuer Deine Antwort!
Liebe Gruesse
Ivonne

Beitrag von doreensch 06.03.10 - 22:18 Uhr

Du kannst dir die Salben auch in der Apotheke holen frag mal nach manche tauschen dann Geld gegen nachgereichtes Rezept aus
Also jetzt in der Apotheke holen und Dienstag das Rezept bringen udn Geld wieder bekommen

Beitrag von sterni2009 07.03.10 - 10:08 Uhr

Ich würde an deiner Stelle zunächst Multilind Heilsalbe darauf schmieren (gibt´s in der Apotheke). Da kannst du nichts falsch machen und die hilft auch relativ schnell, falls es ein Pilz sein sollte!

LG