er hat es geschafft... oder?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von schwilis1 06.03.10 - 18:34 Uhr

mein kleiner zwerg (18 Wochen) dreht sich ejtzt seit gut 4 wochen von rücken in Bauchlage.
heute nach dem baden durfte er noch ne weile im total überheizten Bad rumturnen (ich leg immer die wickelunterlage rein) und was macht die maus...
er streckt ja schon seit wochen den arsch in die luft und schmeisst ihn dann entweder nach rechts oder nach links. und heut hat er es geschafft dass seine bemühungen endlich belohnt wurden auf einmal lag er nämlich wieder auf dem rücken...
ich hätt noch stundenlang zuschauen koennen. mann bin ich stolz :D

Beitrag von jeanie25 06.03.10 - 19:15 Uhr

Ich versteh das "oder?" nicht? #kratz

Beitrag von schwilis1 06.03.10 - 19:20 Uhr

na nur zufall oder wirklich gewollt. ok zu spät das oder weg zumachen...
*ich geh mich schämen*

Beitrag von jeanie25 06.03.10 - 19:56 Uhr

#rofl nee brauchst dich nicht schämen gehen!

also meine machts jetzt mit fast 6 Monaten "noch mit viel gemecker verbunden ;-)

Sie hat es vorher auch schon ab und an mal geschafft sich zu drehen, aber im nachhinein denk ich das war zufall, gerade nackt viel ihr es immer leichter und mit genug Schwung war sie dann rum, da war sie aber selber überrascht von, ihrem Gesichtsausdruck nach zu Urteilen.

LG