Schmerzen im Hintern?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ninam. 06.03.10 - 19:11 Uhr

Hallo,

hab da mal eine etwas peinliche Frage. Also ich hab in dieser Schwangerschaft mit Krapfadern, einmal am Schambein und an den Schamlippen, zu kämpfen. Die Adern ziehen sich jetz auch schon langsam den Oberschenkel runter (Sorry fürs genaue beschreiben)

Die Schmerzen sind gerade so auszuhalten. Vorallem wenn ich nachts zur Toilette muss oder lange gesessen habe ist es ganz schlimm.

Jetzt hatt ich heute auch noch #sex und seit dem zieht der Schmerz bis in die Pobacken. Fühlt sich an als hätte ich dauerkrämpfe.

Kennt das jemand? Was kann man dagegen tun?

Bis vor der Schwangerschaft wusste ich gar nicht, dass man da Krampfadern bekommen kann., Hoffe die gehen wieder weg.


Sag schon mal ganz lieb#danke

Gruß
Nina mit Max & Lea an der Hand & Neo unterm Herzen (SSW 33)

Beitrag von silberlocke 06.03.10 - 19:14 Uhr

Hi
da musst Du leider durch bis nach der Geburt. Da sind die dann schlagartig verschwunden. Kommt vom Gewicht des Kindes, das nach unten drückt.

LG Nita