Wie bei Acer Ram erweitern?

Archiv des urbia-Forums Computer & Technik.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Computer & Technik

Hier werden Fragen gestellt und Antworten gegeben - alles rund um Rechner, Smartphone und andere Geräte. Wichtig: Bitte Angaben zu Betriebssystem und Browser gleich zur Frage dazustellen - umso leichter kann kompetente Hilfe erfolgen!

Beitrag von deschnegge 06.03.10 - 19:28 Uhr

Ich möchte mir n Acer Notebook kaufen. Hat noch ein zusätzliches Ram zum erweitern.
Meine Frage: Wo kann man das Ram reinstecken. Gibts da von außen einen Steckplatz? Oder muss man es aufmachen? (bin in Sachen PC n ziemlicher Leie #cool)

LG

Beitrag von goldtaube 06.03.10 - 19:40 Uhr

Hier hast du mal Bilder wie es z. B. bei einem Acer Extensa geht:

http://ww1.4hf.de/info/arbeitsspeicher-aufrusten
http://ww1.4hf.de/2009/05/acer-extensa-5630-arbeitsspeicher-ramspeicher-aufrusten-anleitung.html/2
http://ww1.4hf.de/2009/05/acer-extensa-5630-arbeitsspeicher-ramspeicher-aufrusten-anleitung.html/3

Kann natürlich von Notebook zu Notebook etwas variieren. Desweiteren musst du natürlich drauf achten, dass du den richtigen Arbeitsspeicher kaufst. Im Handbuch des Notebooks oder auf der Herstellerseite sollte stehen welchen RAM du verwenden kannst. Wichtig ist z. B. ob DDR2 oder DDR3 RAM und natürlich wieviel Mhz.
Desweiteren achte drauf, dass es speziellen Arbeitsspeicher für Notebooks gibt. Der normale PC-Arbeitsspeicher passt da nicht rein.


Beitrag von goldtaube 06.03.10 - 19:43 Uhr

Ach so, wenn du den alten RAM drin lässt und nur welchen dazukaufst, dann musst du zusätzlich drauf achten, dass er zu dem vorhandenen RAM passt. Kaufst du schnelleren RAM, läuft das Notebook trotzdem mit der Geschwindigkeit des alten RAM. Kaufst du langsameren orientiert sich das Notebook an dem neuen RAM, da der langsamer ist.