Umfrage: Baby VOR 20 SSW gespürt? Kam es dann auch früher?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maikiki31 06.03.10 - 19:30 Uhr

HI,

mich würde das oben mal interessieren.

Denn bei mir war es so bzw. sagte mir meine Hebi damals pass genau auf wann Du den Knirps das 1. Mal spürt ... oft kommen die dann auch soviel früher!

Bei mir kam es hin.

20 SSW ist wohl der Durchschnitt und ich spürt meinen Knirps in der 16 SSW.

UND er kam auch 4 Wochen zu früh auf die Welt!

Wie war es bei Euch?

LG Maike 11 SSW

Beitrag von 19jasmin80 06.03.10 - 19:32 Uhr

Meiner Meinung nach absoluter Quatsch und total unrealistisch.

Beitrag von ne-mia-solls-werden 06.03.10 - 19:37 Uhr

ich denke es ist auf jeden Fall möglich, ich hab hier schon so oft von 16.ssw und 18.ssw gelesen die bewegungen gespürt haben und ich denke kaum das die sich das ausgedacht haben. Das ist meiner Meinung nach auch von Schwangere zu Schwangere unterschiedlich. Die einen nehmen es eher die anderen später wahr...

ich bin schon auf meine ersten spürbaren Bewegungen gespannt...

Ganz liebe Grüße
Maike (14.ssw)

Beitrag von 19jasmin80 06.03.10 - 19:38 Uhr

Maike hast Du die eigentliche Frage gelesen und verstanden?
Es wird nicht bezweifelt das jemand den Zwerg so früh spürt, sondern die Frage ist, kommen die Kleinen dann auch eher!?!

Beitrag von linda1983x 06.03.10 - 20:28 Uhr

das ist einfach nur blödsinn was du da schreibst

nur weil du deins erst in 20ssw gespührt hast oder wann auch immer

Beitrag von coconut05 06.03.10 - 19:36 Uhr

Ich denke auch das ist vollkommener Quatsch. Ich habe meinen 1. Sohn auch vor der 20. SSW gespürt, und er kam gerade 3 Tage vor ET.

LG Sandra

Beitrag von maikiki31 06.03.10 - 19:36 Uhr

War ja nur ne Frage :-D

Beitrag von elfriede258 06.03.10 - 19:38 Uhr

habe meine tochter in der 19. ssw gespürt und sie kam 2 tage vor et zur welt.
lg peggy 26. ssw

Beitrag von berry26 06.03.10 - 19:45 Uhr

Hi Maike,

ich habe Jonas erst in der 21. SSW gespürt und er kam 4,5 Wochen zu früh! Meine Freundin spürte ihre Tochter in der 17. SSW und hat 10 Tage übertragen!

Das ist absoluter Schwachsinn! Wann du ein Kind spürst liegt hauptsächlich an dir und der SS. Wenn du sehr dünn bist spürst du das Kind eher als mit 20 kg Übergewicht. Wenn du eine VWP hast spürst du dein Kind erst sehr spät.
Wer schon ein Kind hat spürt sein Kind in der Regel auch eher als eine Erstgebärende.

Das alles hat rein gar nichts mit dem Geburtszeitpunkt zu tun.

LG

Judith


Beitrag von verita 06.03.10 - 19:48 Uhr

Hallo Maike,
ich habe alle meine Babys deutlich vor der 20. SSW gespürt, meine zweite Tochter sogar schon in der 14. SSW. Die anderen in der 15. oder 16. SSW. Die erste kam 9 Tage nach ET, die Zweite ET+7, der Dritte ET+10. Also bei mir gibts da definitv keine Koppelung.

Viele Grüße
Vera

Beitrag von mamavonrike 06.03.10 - 19:55 Uhr

Also das ist doch Humbug. Ich hab die Kleine in der 17. Woche zum ersten Mal gespürt.


Sie kam 2 Wochen zu spät! Soviel dazu...

Beitrag von nutellahuefte 06.03.10 - 20:00 Uhr

Blödsinn

Hab mein Sohn in der 18.SSW gespürt und er kam bei ET+1

Beitrag von linda1983x 06.03.10 - 20:25 Uhr

ich habe mein drittes und jetzt nr 4 in der 16 ss das erste mal gespührt!!
es giebt frauen die spühren es noch früher und ich glaube nicht das es blödsinn ist das frauen giebt die es früher spühren !!!


Beitrag von juju277 06.03.10 - 20:38 Uhr

...es geht nicht darum, ob Frauen ihre Kinder vor der 20. SSw spüren können, das streitet hier niemand ab.
Aber dass es einen Zusammenhang zum Zeitpunkt der Geburt geben soll, dass ist Quatsch #aha!

Beitrag von juju277 06.03.10 - 20:36 Uhr

Hi,

was für ein Quatsch! Sowas dsagt deine Hebi #kratz. Meint sie wirklich Monate oder Tage?
Meinen ersten Sohn habe ich in der 15.-16. SSW gespürt, er kam 4 Tage früher, mit Tagen käme es ja dann hin.
Nach deiner Monatsrechnung müsste mein 2. Sohn jetzt schon geboren sein...

LG juju

Beitrag von hoffnung2010 06.03.10 - 20:41 Uhr

hallo maike,
was is denn dann mit den muttis, die ihre zwerge erst in der 23. woche oder so spüren??#rofl

das hat nix mitnander zu tun! - eine frau, die bereits ein kind oder mehrere geboren hat, merkt ihr baby oft früher, hat nix mit dem wann-wirds-geboren zu tun!
man kennt halt einfach das kribbeln und kann es gleich deuten ;-)

lg hoffnung

Beitrag von m_sam 06.03.10 - 20:51 Uhr

#kratz Das habe ich noch nie gehört.
Die erste Maus habe ich bei 19+5 SSW gespürt, die kam 7 Tage nach ET. Die zweite ebenfalls bei 19+5 SSW, die kam 4 Tage vor ET und jetzt habe ich bei 16+5 SSW die ersten Bewegungen gespürt und noch sitzt alles bombenfest - fester noch, als bei Nr. 2 zu dem Zeitpunkt.
Wäre jetzt echt ein Unding, wenn der Kleine weit vor ET kommen würde - bin nämlich noch nicht drauf eingerichtet!

LG Samy

Beitrag von lolia1 06.03.10 - 21:21 Uhr

Hallo,

habe alle 4 um die 18.SSW gespürt. Der 1. kam genau am Stichtag, die Zweite 4 Tage nach ET und die 3. 1 Tag nach ET. Naja und beim 4. warten wir es ab.

Ich denke es ist quatsch.

LG Petra

Beitrag von binci1977 06.03.10 - 22:09 Uhr

Hallo!

Habe 3 Kinder, 2 davon vor der 20.SSW gespürt und alle 3 kamen 4-12 Tage nach ET.

Irgendwie abenteuerlich diese Theorie.


LG Bianca 31.SSW