Was Freundin und deren Tochter kaufen für geschenkte Sachen??

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von zoora2812 06.03.10 - 19:44 Uhr

Hallo,

es ist etwas kompliziert geschrieben ja:-)

Also, meine Nachnbarin und Freundin hat eine 4- Jährige Tochter. Sie hat uns schon sooft Sachen von der Kleinen gegeben, teilweise auch Markensachen. Ich frage jedesmal, was sie dafür haben möchte. Das tut sie aber immer nur so ab, sie will nix dafür.

Jetzt hab ich für die Kleine ein Mandala-Malheft und passende Stifte gekauft, kommt aber noch was zu!! Könnt ihr mir noch ein Spiel empfehlen? Ich bin immer so unschlüssig was ich holen soll.

Und dann für die Mutter, was kann ich da machen? Ich würde Wein oder so holen, weiss aber nicht sicher welchen sie mag.
Sie liest auch gerne, aber da bin ich auch nicht sicher was... Und nur ein Packet Merci ist mir auch zu blöde...

Was würdet ihr denn machen/holen/schenken??

LG Jennifer, der die Ideen fehlen#kratz

Beitrag von tagpfauenauge 06.03.10 - 19:52 Uhr

Hi,

finde ich nett von dir.

Aber das Malheftchen mit den Stiften reicht als kleines Dankeschön, denke ich.

Für die Frau würde ich eine Pflanzschale pflanzen (oder wenn das nicht dein Ding ist beim Gartenzenter kaufen) mit einer Primel und noch einer anderen Blume wie Tulpe oder Narzisse und ein bischen Frühlingsdeko, wie ein Schmetterling zum reinstecken oder wo. So was Nettes eben - zum Freuen.

Wenn sie immer abwinkt, will sie wohl nicht "bezahlt" werden und das wäre ihr bestimmt unangenehm. Aber ein kleines Prasent zum Freuen ist nett.

vg

Beitrag von cinderella2008 06.03.10 - 19:53 Uhr

Hallo,

wie wäre es mit einem Büchergutschein für die Mutter?

LG, Cinderella

Beitrag von nickis78 06.03.10 - 21:01 Uhr

Meine Freundin bekam von mir immer mal einen Gutschein, z.B. von "dm", Parfümladen o.ä. Sie sagte auch immer, sie würde nichts haben wollen. Aber mit den Sachen hat sie mir immer viel geholfen und ich fand dann eine Aufmerksamkeit für sie/ihr Tochter ist da alle mal drin. Warum also nicht? ;-)

LG Nickis