Geschwollene Füße und Knie, rot und warm??? Hilfe

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von specki1009 06.03.10 - 20:01 Uhr

Hallo ihr Lieben,
Pauline (wird im April 5) hat seit ??? geschwollene Knie und geschwollene Füße, gerötet und warm. Ansonsten ist alles ok bei ihr d.h. die anderen Gelenke i.O.! Heut früh war alles noch soweit ok also Knie und Füße vielleicht bißchen gerötet aber mehr nicht und da sie vorher gekniet hat habe ich mir keine Gedanken gemacht. Waren den ganzen Tag unterwegs und sie war auch fit. Sie klagte auch jetzt nicht... Nun liegt sie aufm Sofa und friert etwas - hat aber wie schon geschrieben keinerlei weitere Beschwerden und auch keine erhöhte Tempi...

Kennt jemand das und wenn ja was habt ihr gemacht?
Nachdem wir den Tag unterwegs waren wollt ich sie jetzt eigentlich erstmal ins Bett stecken.

Liebe Grüße
Carolin

Beitrag von dawn79 06.03.10 - 20:23 Uhr

Hallo,
war sie in den letzten Tagen erkältet? Könnte ein sog. Hüftschnupfen sein, das heißt die Viren gehen auf die Gelenke. Hatte mein Sohn auch mal. Vielleicht morgen besser zum Arzt, in der Nacht Schmerzmittel geben wenn es nötig ist, kühlen, ruhig stellen. Alles Gute!

Beitrag von specki1009 06.03.10 - 21:18 Uhr

Ja sie hat seit ca 3 Wochen Schnupfen der seit paar Tagen besser ist und leichten Husten der aber auch fast weg ist. Was du schreibst würde Sinn machen.

Ich habe ihr vorhin auch was gegen Schmerzen gegeben und nun sieht alles etwas besser aus und morgen sehen wir weiter.

Danke für deine Hilfe.

Carolin