Albträume in der Früh SS

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jasmin0801 06.03.10 - 20:09 Uhr

Hallo Mädels,

mir fällt seit ein paar Wochen auf das ich immer einen wiederkehrenden Traum habe.
Ich träume ich falle und werde bei dem"Aufprall"wach.Den Traum hab ich ein paar mal in der Nacht.Langsam werd ich doch unruhig und mach mir so meine Gedanken was das zu bedeuten hat...
Hat das jemand von euch auch schon erlebt?Oder Albträume generell?
Danke schon mal für eure Antworten:-)

GLG,Jasmin &#ei8+2

Beitrag von mfrisch 06.03.10 - 20:14 Uhr

ja in der ersten ss schon und in dieser auch. sogar nicht nur träume, sondern auch visionen, also bilder vor augen, wenn ich wach bin (gedanken). ganz furchtbar. ist aber glaub ich normal. dann sind die ängste vor dem neuen. habe ich schon oft gehört, dass frauen das haben.

Beitrag von sternchen.4 06.03.10 - 20:20 Uhr

Ja aber das kann auch über die Früh-SS gehen.
Ich habe das fast täglich so Träume wie, das ich betrunken mit Zigarette auf Discos rumrenne, Schwanger.

Das sind für mich schlimme Alpträume.
Aber ganz normal aber wenn sie Angst machen.

Beitrag von liri1003 06.03.10 - 20:25 Uhr

Ja, hatte ich auch, aber das kommt halt von der Psyche, weil man sich vor allem am Anfang viel Sorgen macht. Nachher wenn Du das Baby spüren kannst, machst Du dir nicht mehr so viel Sorgen. Aber am Anfang will die unterbewußte Angst irgendwo raus und das tut sie in Träumen.

Ist wirklich nichts Schlimmes und wird auch nichts passieren.

LG Liri

Beitrag von bienchen807 06.03.10 - 20:56 Uhr

Hi!

Das ist ganz normal in der frühen SS, auch später kann das noch vorkommen. Die Träume darfst Du nicht ernst nehmen.
In meiner ersten SS hatte ich das auch viel und da habe ich Leute umgebracht auf die brutalste Art und Weise und wurde selbst verfolgt, machte mir echt ein wenig Sorgen ;-) Aber es ging vorbei und diese SS habe ich die Träume nicht gehabt :-)

LG und alles Gute

Beitrag von jasmin0801 06.03.10 - 21:30 Uhr

Vielen Dank für eure liebe Antworten,jetzt bin ich schon etwas beruhigter das ich so nen Quatsch nicht alleine träume.

#danke

Beitrag von s.klampfer 07.03.10 - 08:22 Uhr

Oha das kenne ich, ich träume fast jede nacht, ich habe eine FG... #schmoll