wo war menowin fröhlich im knast?

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von niemi 06.03.10 - 20:17 Uhr

hallo

mich interessiert ganz brennend wo menowin fröhlich im knast war?

in den vorschauen zeigten sie immer staatsanwaltschaft ingolstadt, aber wo war er im knast????

seine mama war in aichach.


lg niemi

Beitrag von anka8110 06.03.10 - 20:47 Uhr

In dem Artikel stehts drin.
http://www.castingshow-news.de/dsds-favorit-menowin-frohlich-spricht-offen-uber-seine-kriminelle-vergangenheit-2329/
LG anka

Beitrag von jessi273 06.03.10 - 21:17 Uhr

die mutter war auch im knast? warum das denn?

*

Beitrag von kaktuszahn 06.03.10 - 21:25 Uhr

ich glaub mitbekommen zu haben wg heroin besitz

Beitrag von mama_reni 06.03.10 - 23:10 Uhr

ohman tolles vorbild die frau.ich hoffe das menowin jetzt aus seinen fehlern und den seiner mutter schlau wurde und sein leben neu fährt.wäre schade um ihn.

lg reni

Beitrag von ella173 07.03.10 - 10:24 Uhr

ich finde die familie echt hammer.

hoffentlich nutzen beide mal die chance jetzt denn die kinder leiden doch wohl am meisten darunter

ella

Beitrag von jessi273 07.03.10 - 14:48 Uhr

oh gott, was für ein asoziales pack...

Beitrag von pascal79 07.03.10 - 15:56 Uhr

ist schon komisch wa??

in anderen foren kannst du lesen wie scheiße das ist wenn der vater im knast war und die mutter mit heroin voll ist.

hier wird er bejubelt#augen

schon komisch worauf die teenis abfahren.

ich kann es nicht verstehen denn so ein mensch dürfte überhaupt nicht vater sein und seine mutter keine oma. seine kinder leben von paar cent am tag und er sagt auch noch er gibt was von seinen hartzIV was ab#augen
wers glaubt#klatsch

also sorry aber sowas darf für mich kein superstar sein

Beitrag von jessi273 07.03.10 - 19:32 Uhr

ja, wirklich. und dann setzt die olle sich noch da ins publikum und lässt sich und ihren sohn feiern#klatsch
ich dachte gestern, ich hätte mich verhört, als die sagten, die mutter sei rechtzeitig entlassen worden#schock#gruebel

Beitrag von krilu3009 08.03.10 - 09:57 Uhr

Das dachte ich auch...schönes Vorbild für die Jugend! Mami ist rechtzeitig ausm Knast, das ist ja echt prima und dann weiss sie ja auch noch, dass ihr Sohn immer schon ein Star war....
ich bin ziemlich entsetzt über so ein Format...wo führt das denn bitte hin? mami ausm Knast, Sohnemann auch... aber singen kann er, toll!Schön, wenn beide ihr Leben in den Griff bekommen...aber nicht im Fernsehen...und nicht in solch einer Show! Ich finde es hochgradig blamabel...
und dann wird hier gefragt,wo er im Knast war... peinlich.
Ich werde das nie wieder schauen..habs vorher kaum getan und nu ists vorbei. Ich bin echt schockiert, das ist Programm vom Samstag Abenden...
Gute Unterhaltung
#aerger

Beitrag von arkti 08.03.10 - 00:07 Uhr

ja wirklich asozial...und sowas soll Superstar werden....armes Deutschland.