Tochter schläft nicht

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von baby-24 06.03.10 - 20:26 Uhr

Hallo meine Freundinn hat eine 14 Monate alte Tochter und sie schläft abends eigentlich gut aber sie wird so gegen sieben munter und schläft dann den ganzen Tag nur noch ein halbe stund und ist dann aber total müde könnt ihr uns mal einen tipp geben wie sie sie zum schlafen bekommen könnte das wäre super von euch

Beitrag von reddevil3003 06.03.10 - 20:56 Uhr

hallo...

also ich kann von meiner großen schwester berichten, welche schon 2 kinder hat wie es bei ihren zweien ist.

die "kleine" ist jetzt 15monate alt und sie schläft vormittags ein halbes stündchen und mittags (12uhr 1-2h).
abends geht sie um 18.30/19uhr ins bett und morgens ist sie um 06uhr meist munter.

viell versucht sie es mal mit einem einführen vom mittagsschläfchen?
das ist alles eine sache des "trainings"...

hoffe ich konnte etwas helfen:-D

Beitrag von londonaftermidnight 06.03.10 - 21:06 Uhr

hallo,vielleicht den tagesschlaf verschieben?oder zimmer dunkler oder heller machen? mein jüngster ist auch 14 mon. und geht abends um 19.15 schlafen,wird nachts 1x wach und trinkt seine flasche und schläft meist bis 7.00 dann durch.gegen 11.00 leg ich ihn nochmal hin,meist mit ner flasche milch, und er schläft meist seine 2 std.dann hält er bis abends duch,mal mehr mal weniger quengelig aber eigentlich klappt das bei uns.lg michaela

Beitrag von baby-24 06.03.10 - 21:12 Uhr

Danke ich werde es ihr weiter geben und hoffe das es klappt bei der kleinen ich gebe euch bescheid