ZB - kann man damit überhaupt schwanger sein?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ibiza445 06.03.10 - 20:43 Uhr

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=491132&user_id=701062

kann man mit so einem Blatt, also so einer geringen Tempi-Erhöhung überhaupt schwanger sein - also so rein theoretisch! Ich würde mir so wünschen das es geklappt hat.. sonst geht es jetzt bald in ÜZ 7...

menno, warum werd ich denn nicht schwanger, bei unserem Sohn hat es so schnell geklappt (2 ÜZ) :-((

glg, ibiza

Beitrag von zauberfee0304 06.03.10 - 20:48 Uhr

ich denke schon das man schwanger sein "kann" bist ja noch über der coverline :-) nur gedult ich ibn auch in ÜZ6 und bin noch nicht schwanger aber kommt zeit komm rat

Beitrag von ibiza445 06.03.10 - 20:52 Uhr

danke für deine Antwort!

jede kurve die man sieht - geht irgendwie viel weiter hoch als meine.... ich bin schon ein bisschen verzweifelt - weniger wegen den 6 ÜZ sondern deswegen weil ich in den 6 ÜZ nur 2 ES hatte (inkl. dieses Monat).. also ist meine chance ja schon sehr klein...

glg, ibiza und dir viel #klee

Beitrag von huckdebuck 06.03.10 - 20:54 Uhr

Klar wieso nicht? :-)
Wie misst du denn? Ich habe auch mal gemessen, aber meine Temp ist nach 2 Tagen Hochlage unter der CL gefallen. Ein Bluttest beim Arzt hat ergeben: Kerngesund, keine Gelbkörperschwäche und der Eisprung hat statt gefunden. :-)
Nachdem mein FA mich gefragt hat, wie ich messe, hat er gesagt, dass meine Kurve ungültig ist. Man soll die Temp im Po messen und auch 5min. Ich hatte immer unter der Zunge gemessen.
Naja ich habe für mich entschieden, dass ich jetzt nicht mehr messe.... Solltest du vielleicht auch, dann machst du dich nicht ganz verrückt, siehe bei mir :-)
Immer locker bleiben, wird schon.
Ich drücke dir die Daumen, ich hatte gestern meinen NMT, bisher noch nichts :-) Auch ich hoffe...:-)

Beitrag von ibiza445 06.03.10 - 21:04 Uhr

danke für deine Antwort!

ich messe vaginal bis zum piep vom thermometer...

irgendwie schauen alle anderes Kurven ganz anders aus als meine (also die Tempi anstiege sind viel höher)

ich möchte nächsten Zyklus auch aufhören mit dem messen - außer der FA rät es mir zur ES erkennung oder so... ich steigere mich da echt schon zu viel rein... meine erste Geburt war sehr kompliziert und jetzt hab ich angst das da irgendwas "kaputt gegangen" ist...

glg, ibiza

Beitrag von huckdebuck 06.03.10 - 21:13 Uhr

Siehst du, du machst dich ganz verrückt und das ist auch nicht gut...
Ich hatte im Oktober meine erste FG und seit Januar dürfen wir wieder :-) Die Hoffnung stirbt zu letzt?
Ich wollte auch nie auf die Anderen hören, wenn sie gesagt haben, höre endlich auf zu messen. Meine FA ist fast vom Stuhl gefallen, als ich ihr letzten Mont gesagt hatte, das ich versuche meinen Mumu zu ertasten. Sie meinte das ich sofort damit aufhören sollte... Tat ich auch, aber mit der Temp Kurve wollte ich nicht aufhören...
Aber guck den FA Besuch vorletzte Woche hätte ich mir sparen können, wenn ich nicht gemessen hätte.
Guck mal wir wissen ja ungefähr wann unserer ES ist und da dann einfach ganz viel herzeln.....

Ach ich drücke dir gaaaaaaanz fest die Daumen!!!!!
Glaub mir ich sehne mich auch nach dem Schalter, den man betätigen kann, dass man sich nicht mehr verrückt macht. Den gibt es aber leider nicht.....

Beitrag von ibiza445 06.03.10 - 21:24 Uhr

wenn du den schalter gefunden hast, dann erzähl mir bitte wo er ist ;-)

wow, da sieht mans wieder mal.. ich bin schon gespannt was mein FA zu sagen hat...
du hast ja recht, und außerdem soll das ganze ja spaß machen und nicht nach Thermometer laufen ...

glg und gaaanz viel Glück auch für dich!