Bräuchte mal dringend eure Hilfe!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von maeusl83 06.03.10 - 21:26 Uhr

Hallo. Ich hatte heute vormittag sex und danach schön geschlafen. :o)
am nachmittag bin ich dann normal aufgestanden. was aber sehr eigenartig war ist, dass ich dann wässrigen ausfluss hatte der auch noch blutig war. 2 stunden später dann nochmal .... kennt das jmd von euch ... ich hatte das noch nie und vor allem kenn ich es ja dass man nach dem sex bissl flüssigkeit verliert, aber jetzt war eben blut dabei. abends ist jetzt wieder alles normal .... kann das durch bewegung der gebärmutter kommen oder vom muttermund? es könnte auch sein, dass ich jetzt bald meinen esp habe ....

wie gesagt ich kenne das so überhaupt nicht und wundere mich nur über das blut und die flüssigkeitsschübe ....

HILFE!!!!

Beitrag von pupsi77 06.03.10 - 21:28 Uhr

zu wilden#sexgehabt eventuell?

an welchem zt bist du denn gerade?

Beitrag von nillili82 06.03.10 - 21:29 Uhr

hi,

keine angst das kenn ich auch ;-)
wenn wir mal zu heftigen #sex haben dann blute ich auch ab und zu mal etwas mehr und ausfluss hab ich nach den #sex auch immer vermehrt ;-)

Lg nilli

Beitrag von maeusl83 06.03.10 - 21:43 Uhr

zyklustag 13 dürfte ich sein .... wild ... naja, schnell eben *rotwerd* ....
habe meinen mumu auf jeden fall mal gemerkt ....
und wenn blut im spiel ist ... kann man da trotzdem schwanger werden???? ....

Beitrag von nillili82 06.03.10 - 21:47 Uhr

klaro kann man Schwanger werden wenn man mal etwas blutet beim #sex da kommt ja nicht so viel Blut raus !!!