Streptokokkenuntersuchug

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von courtney13 06.03.10 - 21:30 Uhr

Hallo Mädels,

Wer von euch lässt diese Streptokokkenunterschung machen, und wie kann man Streptokokken überhaupt bekommen???

bei meinem nächsten FA besuch wäre diese Untersuchung fällig, bin mir aber nicht sicher ob ich das machen lasen soll???

Schon mal Danke für euere Antworten.

Gruß Courtney

Beitrag von wintertraum.2007 06.03.10 - 21:34 Uhr

Hallo...

Vielleicht hilft dir das etwas weiter

http://www.babycenter.de/pregnancy/komplikationen/streptokokken/

Ich werde diese Untersuchung machen lassen.

LG

Beitrag von m_sam 06.03.10 - 21:38 Uhr

Ich hab´s machen lassen. Hatte in der ersten SS welche und wurde zufällig beim Geburtsplanungsgespräch darauf getestet. Wusste gar nicht, was es damit auf sich hat.
In der 2. SS habe ich mich dann in derselben Klinik wieder vorgestellt und den Test (übrigens dort kostenfrei) machen lassen. Das Ergebnis war dann negativ und ich war froh, dass der Test gemacht wurde, denn ich war nur 15 Minuten im Kreissaal, als das Baby kam. Hatte nicht mal Zugänge und schon mal gar keine Infusion etc. Da war es gut zu wissen, dass ich negativ bin.

Da ich dieses Mal woanders entbinde, habe ich den Test bei der FÄ machen lassen, einfach, falls es wieder eine Sturzgeburt wird, damit die Ärzte informiert sind.

Woher die Infektion genau kommt, weiß ich gar nicht, aber durch die Gabe von Antibiotika wird man die "Dinger" offensichtlich auch wieder los - sonst hätte ich ja bei Nr. 2 auch noch welche haben müssen.;-)

LG Samy

Beitrag von nicoles. 07.03.10 - 06:53 Uhr

Hallo,
mein Frauenarzt hat bei mir vor ca. 4 Wochen auch welche festgestellt. Ich habe Antibiotika bekommen und nun sind sie weg. Ich hoffe auch nicht, dass Sie wieder kommen.
Mein Frauenarzt hat diesen Test auch einfach gemacht und ich musste nix bezahlen. Kurz vor der Geburt macht sie nochmal einen.
LG Niki

Beitrag von hani86 07.03.10 - 11:28 Uhr

HI.mach das aufjedenafall!Ich kannte das garnicht mein Artzt hatte mich nie darüber informiert.Und mein 3tes kind hat sie bei der geburt damir angesetckt und eine Hirnhaut entzündung bekommen.Ist fast daran gestorben!und das kann viele spätfolgen haben.Gott sei dank is bei uns alles gut verlaufen.also mach es