Es ist geschmückt - Geschenke (Kids) bestellt

Archiv des urbia-Forums

Forum: Ostern

Des Nachts im Traum auf grünem Rasen
beschenken Paul die Osterhasen
zwei Eier legen sie gewandt
ihm auf den Arm und unter die Hand
am Himmel steht der Mond
und denkt ich werde nicht so schön beschenkt.
(Christian Morgenstern)

Beitrag von crolly 06.03.10 - 21:40 Uhr

Huhu...

wir stecken mitten im Badezimmer Neubau und heute habe ich mal wieder so richtig Großputz hier gemacht. Konnte den Dreck nicht mehr sehen #putz

Da habe ich gleich mal schnell mit meiner Tochter (mein Sohn hat es vorgezogen Lego zu bauen), für Ostern geschmückt. Allerdings noch keinen Osterstrauch aufgestellt und die Eier für draußen wollte ich nun auch nicht in den Schnee hängen #rofl

Die Gechenke sind bestellt. Für meine Tochter (5) einen Hühnerstall von Playmobil und eine Prinzessin Schmuckkiste. Für meinen Sohn (auch 5) ein Postflugzeug und ein Düsenflugzeug von LEGO.

Habe für die Kids jeweils genau 15,00 EURO ausgegeben - dazu gibt es dann noch bunte Eier und Süßes #freu #hasi


Ich habe (fast) fertig #verliebt #huepf
Grüße aus dem Schnee von Crolly

Beitrag von debbie-fee1901 07.03.10 - 18:36 Uhr

Sorry, ich pers. finde es total fúrchtbar, zu Ostern was zu schenken!!
kinder bekommen eh schon viel geschenkt und ausserdem gibt es dafür weihnachten und geb.tage!!!

Sorry

LG Debbie

Beitrag von crolly 07.03.10 - 21:42 Uhr

Hi...

eine Kleinigkeit finde ich völlig in Ordung. Und ich habe ja keinesfalls übertrieben. Aber das kann ja auch jeder machen wie er mag. Und da meine Kids kurz vor Weihnachten Geburtstag haben, finde ich es schön, wenn sie im Frühjahr auch noch einmal etwas bekommen. Bis Ende November ist dann ja wieder Ebbe...

LG Crolly

Beitrag von chaosotto0807 07.03.10 - 22:11 Uhr

ich mags auch eher nicht so, zu ostern was zu schenken...wir haben früher auch "nur" bissel was süßes bekommen....aber das kann ja jeder machen wie er möchte ;-).

lg

Beitrag von melina2003 08.03.10 - 07:21 Uhr

Bei uns gibts auch Geschenke !!!
Und ich habe sogar 3 Kinder die was bekommen.

Sind zwar auch nur kleinigkeiten , aber dann kaufe ich lieber was zum Spielen.

Schließlich ist unsere Familie riesig , und wenn alle mit süßigkeiten ankommen würden , hätte ich hier 5 kg Schokolade.
Und genau das will ich vermeiden.

Dann lieber eine kleinigkeit als Spielzeug.

LG Carina ( unsere Ostersachen sind auch schon da ) ;-)

Beitrag von valentina.wien 08.03.10 - 07:36 Uhr

Ich habe als Kind zu Ostern immer auch Geschenke bekommen.
Und ich kenne kein Kind, das wirklich "nur" Süßigkeiten und Eier kriegt.
Gerade Sportartikel und Spielsachen für draußen/ für den Garten sind zu Ostern ideal.

Ich freue mich, wenn sich mein Kind freut. Und den Ball oder das Boccia-Spiel oder die Schubkarre usw.. würde sie ja sowieso bekommen. Dann eben ohne Anlass.

Beitrag von hippogreif 08.03.10 - 15:36 Uhr

Komisch, was für Kinder kennst Du denn?
Ich kenne nur Kinder, die mit ihren - nur - Süßigkeiten durchaus zufrieden sind.
(Wär ja auch noch schöner, wenn nicht!)

Beitrag von valentina.wien 08.03.10 - 19:35 Uhr

Wahrscheinlich wären die Kinder mit Süßigkeiten auch zufrieden. Davon bekommen, die meisten, nämlich sehr wenig.
Mir, als Mutter, ist ein sinnvolles Spielzeug aber auch allemal lieber als Schokolade. Da gibts nur einen Hasen.

Beitrag von _traurige_ 09.03.10 - 10:54 Uhr

Also, ich persönlich gebe auch lieber ein Spielzeug oder was zum Anziehen als Schokolade. Daher #pro

Beitrag von litalia 09.03.10 - 11:15 Uhr

gähn.... und immer wieder dieser dummsülz von wegen nix schenken.

es nervt. kann doch jeder handhaben wie er es möchte.

unsere tochter bekommt auch kleine geschenke versteckt.... ÄHM... ne... dieses jahr bekommt sie ein neues FAHRRAD zu ostern.

weil sie ein neues brauch, weil ostern die beste gelegenheit ist denn sie hat erst im spätsommer geburtstag und zu weihnachten verschenk ich keine fahrräder.

natürlich könnte sie es auch einfach so zwischendurch bekommen aber warum dann nicht zu ostern?

ich freue mich auf ihre leuchtenden augen und die erste gemeinsame fahrradtur.

immer dieses "das ist viel zu viel geschenke" gelabere geht einem wirklich auf den zeiger :-)

Beitrag von kobolt 14.03.10 - 14:04 Uhr

#pro

Sehe ich genauso! Als ob es verwerflich ist, seinem Kind eine Freude zu machen!

Schokolade kann man genauso ankreiden, wie ein Spielzeug. Dann lieber Plaste ohne Kalorien#rofl

Lg

Beitrag von hippogreif 08.03.10 - 15:35 Uhr

Herzlichen Glüchwunsch zum Großputz - da muß ich auch noch durch...#schwitz
Aber das mit den Geschenken zu Ostern finde ich auch übertrieben. Ich bin der Meinung, ein paar bunte Eier und ein paar Süßigkeiten reichen völlig aus. Dieses Geschenke nimmt sonst irgendwann Überhand.

Beitrag von sani80 08.03.10 - 19:29 Uhr

Ich finde 15€ zu Ostern auch zu viel, denn es ist NUR Ostern! Aber jeder wie er mag :-)

Beitrag von carolchenblau 08.03.10 - 20:31 Uhr

groß geputz hab ich auch schon nur geschmückt hab ich nicht noch nicht mir ist noch nicht danach! Nächste Woche vieleicht:-D

Das mit den Geschenken ist immer so eine Sache wir halten das auch eher im Rahmen eine Hörspielcd oder ein Buch etwas Süßes und fertig!

Mit zunehmendem Alter werden die Wünsche größer sehe ich bei meiner Cousine ein Spiel bitte für die Wi kosten 30-45 Euro viel zu viel! Aber wie du schon sagst das muss jeder für sich selbst entscheiden;-)

schöne Osterzeit!

lg

Beitrag von _traurige_ 09.03.10 - 10:53 Uhr

Also, ich muss sagen, bei uns war es immer schon Tradition das wir zu Ostern Geschenke bekommen haben, aber nicht von den Eltern, sondern vom Taufpaten.

Wir haben immer einen Reindling bekommen, Geschenk (von Geld angefangen bis hin zum Spielzeug) und einen Schokohasen. Die Geschenke waren ca. im Wert von 25 - 30 Euro.

Das ist nicht nur in meiner Familie so üblich sondern auch im ganzen Freundes und Bekanntenkreis...

Beitrag von sani80 09.03.10 - 11:51 Uhr

Was bekommen die Kids dann erst zu Weihnachten #schein

Beitrag von valentina.wien 09.03.10 - 12:08 Uhr

Ich kenne das auch so- zu Ostern gibts Geschenke.
Vielleicht ist das eine österreichische "Eigenheit"?

Beitrag von _traurige_ 10.03.10 - 13:43 Uhr

Ja kann schon sein, dass das eher in Österreich so gehandhabt wird... obwohl eine Freundin von mir in Bayern, da ist das auch so...

Beitrag von valentina.wien 10.03.10 - 14:22 Uhr

In den "katholischen Gegenden"... Ostern ist ja immerhin das höchste Kirchenfest.

Beitrag von knuddel24688. 09.03.10 - 18:27 Uhr

Hallo!

Großputz hatte ich am Wochenende! #schwitz #cool

Geschmückt ist noch nichts aber dieses Wochendene! #cool

Ostergeschenk für meinen Sohn wird auch Sa geholt (Flugzeug von Playmobil)

Und nur noch 9 Tage arbeiten und 3 mal zur Schule und dann 2 WOCHEN URLAUB! #huepf #cool

GLG
Vanessa

Beitrag von mvtue 16.03.10 - 17:00 Uhr

also, wenn du bei dir mit putzen fertig bist, geb ich dir gern meine adresse;-)


und wegen den geschenken:

die, die am lautesten brüllen, dass die kinder am besten garnix zu ostern bekommen sollten, sind genau die, die unterm jahr monat für monat für lauter müll und schrott kohle rausschmeissen!!!

unser sohnemann bekommt heuer außnahmsweise bissl mehr zu ostern, aber so für 10-15euro gibts immer was zu ostern oder nikolaus!!!

mein gott, man kanns auch übertreiben mit dem "blos nicht zuviel schenken!"

ich hoffe ja, dass diejenigen, die ihre kinder so kurz halten, sich selber NICHTS kaufen, egal wann. keine kleidung (die alte tuts bestimmt noch, rauswachsen wird wohl keiner über 20 mehr), kein frisör, keine mani- oder pediküre, kein buch, nichts!!!!
schön auf geburtstag und weihnachten warten!!!

#augen#augen#augen


ehrlich wahr.....

freut euch an ostern, egal, was ihr euren kindern schenkt oder nicht und seit glücklich, euch zu haben!!!

lg

Beitrag von muckel82 21.03.10 - 11:54 Uhr

Hi

das hast du echt net geschrieben;-)
Meine Kinder bekommen auch etwas zu Ostern. Mein Sohn bekommt einen großen Laster von Lego. Neu hätte er 49,90€ gekostet, ich habe ihn aber von meiner Kollegin für 5€ bekommen.
Wann darf ich ihn nun schenken? Weihnachten,weil er eigentlich 50€ kostet oder doch zu Ostern, weil ICH ihn ja für 5€ gekuaft habe.
meine Tochter bekommt die PM Tierklinik und Arztpraxis. Beides auf dem Basar gekauft, für 17€
Ich schenke einfach das was sich meine Kinder wünschen, sie haben zum Glück noch keine großen/teuren Wünsche

glg NIna