Hormone oder Krise???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von walktoireland 06.03.10 - 22:10 Uhr

Hallo Maedels,

endlich Halbzeit :-D wir bekommen einen Jungen #huepf .

ABER ..... ichweis nicht ob es was mit den Hormonen zu tun hat ..aber mein Partner regt mich zur Zeit einfach nur auf :-[ ich mag nicht mit Ihm reden nicht sehen will einfach nur meine Ruhe :-( Das macht mich traurig, ichwuerde es auch gerne anedern. Mich beschleicht das Gefuehl das ich etwas eifersuechtig bin auf Ihn.

Gesundheitlich geht es mir nicht so gut, bin viel muede und auser Arbeiten und Kind und haushalt passiert bei mir seit der Schwangerschaft nicht mehr viel. Er hingegen unternimmt noch immer viel mit seinen Freunden, was auch gut ist. Im Grunde aergert es mich, das ich auf einmal zur Couch Potatoe mutiert bin :-(. Kenne hier im Ort auch kaum einen.

Grrr und nun lass ich meine Laune an meinem (armen) Mann aus #schock

Bitte sagt mir das das die Hormone sind und alles wieder gut wird #schmoll

LG

#klee

Beitrag von binci1977 06.03.10 - 22:11 Uhr

hi!

Würde sagen, Hormone und Krise.

Hatte auch eine Phase, wo ich meinen Mann am liebsten nicht gesehen hätte.


Aber das ging vorbei.


LG Bianca 31.SSW

Beitrag von marmita 06.03.10 - 22:18 Uhr

Oh, lustig... wollte gerade einen ähnlichen Thread starten. Mir geht's da genauso wie dir. Mein Freund geht regelmäßig aus, trifft Freunde, trinkt mal einen... Und ich hänge nur noch herum, bin extrem träge und antriebslos momentan. An manchen Tagen verlasse ich das Haus nicht #schock.
Wenn ich nicht schwanger bin, bin ich nicht so. Dann bin ich eher von der unternehmungslustigen Sorte.
Ich hoffe, das sind wirklich nur die Hormone #gaehn

Beitrag von binemaja84 06.03.10 - 22:20 Uhr

Ich würde auch sagen beides!!

Kenne das nur zu gut! Ich bin im Moment unausstehlich!!! (das würde ich gegenüber meinem Freund jedoch nie zugeben ;-))

Ich sitze hier auch in einem Ort wo ich niemanden kenne! Sind vor einem Monat von NRW nach Bayern gezogen. Habe hier keine Freunde oder Familie. Jetzt bin ich im Mutterschutz und sitze den ganzen Tag alleine zuhause, während mein Freund arbeiten ist!!

Ich kann keinen Sport machen, werde immer dicker und langweile mich zu Tode-

....ach alles sch***!!!

Aber bald ist unser kleines Würmchen da #verliebt

Das entschädigt für alles!!
Es kann nur besser werden #sonne

Lg
Bine

Beitrag von petitange 06.03.10 - 22:21 Uhr

Also ich bin in der SS auch phasenweise total gereizt, das ist wohl normal und dass du eifersüchtig bist, kann ich verstehen, ich bin froh, dass ich noch arbeiten gehe und damit unter Leute komme. dass du deinen Mann aber gar nicht sehen willst finde ich schon etwas krass, vielleicht kümmert er sich aber auch nicht genug um dich. Versuche doch mal mit ihm darüber zu reden, ich denke schon, dass er etwas mehr bei dir bleiben sollte, man kann sich ja auch zu Hause einen schönen Abend machen. Seit wir Kinder haben, laden wir oft Freunde und Kollegen nach Hause ein, da braucht man keinen Babysitter, es ist für dich nicht so anstrengend und du kommst trotzdem etwas unter Leute.

Beitrag von walktoireland 06.03.10 - 23:27 Uhr

Danke, das baut mich erstmal etwas auf.

Geh 4 Tage die Woche arbeiten, das sind meine einzigen sozialen Kontakte.... die Idee mit Freunde einladen nach Hause werde ich meinem Mann morgen gleich mal vorschlagen #cool .... wahrscheinlich muss ichmich selbst mal in den aller wertesten kicken

#blume Danke