schwanger??????

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von mirabai123 06.03.10 - 22:27 Uhr

hi...

hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. nehme seit ca 2 monaten die pille. immer abends aber nicht immer zur gleichen uhrzeit. ist auch keine mini. oft halt so vorm schlafen gehen gegen 23 uhr. habe jetzt am dienstag abend die letzte genommen und man sagt ja nach 3/4 tagen müsste die mens kommen. sie ist aber immer nocht nicht da!!!!! habe so angst, heute frühtest gemacht aber negative. war wohl kein morgenurin sondern vormittags als ich testete. aber warum kommt sie denn nicht? kann es sein das es nicht so gut war die pille abends so spät zu nehmen? weil oft hatten wir auch kurze zeit später GV. shit shit shit!!!:-[ oder kann es auch mal länger dauern bis sie kommt? letzten monat kam sie pünktlich.

hab echt angst.

liebe grüße und danke!

Beitrag von shasmata 07.03.10 - 15:13 Uhr

Mach dich nicht verrückt. Es ist keine Menstruation, sonder nur eine Abbruchblutung. Die kann jederzeit ausbleiben, ohne dass man schwanger ist ;)

Solange du immer im 12-Stunden-Fenster bleibst, ist es auch kein Problem, sie mal später zu nehmen. Viele Frauen haben dann Probleme mit Zwischenblutungen, aber das ist ja scheinbar nicht der Fall bei dir ;)

Also wie gesagt:
Die Blutung kann jederzeit ausbleiben!