Product Key????Word! Frage hab!

Archiv des urbia-Forums Computer & Technik.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Computer & Technik

Hier werden Fragen gestellt und Antworten gegeben - alles rund um Rechner, Smartphone und andere Geräte. Wichtig: Bitte Angaben zu Betriebssystem und Browser gleich zur Frage dazustellen - umso leichter kann kompetente Hilfe erfolgen!

Beitrag von luc224 06.03.10 - 22:27 Uhr

Mein Laptop zeigt immer an dass ich einen Product Key eingeben muss wenn ich Microsoft Word weiter nutzen will. Leider weiß ich gar nicht wo ich den finde bzw da steht dann was von wegen Word kaufen und so...
Aber das Programm kann man doch normalerweise kostenlos nutzen.
Wer kann mir weiterhelfen???

Beitrag von der_zukuenftige 06.03.10 - 22:50 Uhr

Nein, Word kann man nicht kostenlos nutzen. Es ist ein Teil von Microsoft Office und muss gekauft werden.
Wenn es bei deinem (neuen) Laptop dabei war, findest Du den Product-Key in Deinen Unterlagen.
Ansonsten: Produkt kaufen.

Beitrag von mama_reni 06.03.10 - 22:58 Uhr

wie meine vorrednerin schon schrieb,gibt es word nciht einzeln und auch nicht umsonst.bei den neuen rechnern/notebooks ist office als testversion dabei.den produktkey bekommt man leider nicht und muss ihn kaufen,um office aktivieren zu können.

lg reni

Beitrag von goldtaube 07.03.10 - 10:01 Uhr

Bei neuen PCs/Laptops ist eine Testversion installiert. Die kann man im Normalfall 90 Tage testen, will man es weiter nutzen muss man es kaufen.

Wenn du dir Office nicht beim Laptop-Kauf dazugekauft hast, musst du es dir jetzt kaufen oder die sehr gute kostenlose Alternative OpenOffice verwenden.

Wenn du unbedingt Office brauchst und dir Word, Excel, OneNote und PowerPoint reichen, dann reicht für die die Home&Student Version. Die kostet z. B. direkt bei Amazon knapp 75 Euro und beinhaltet 3 Lizenzen. Du darfst es also auf bis zu 3 PCs/Laptops bei dir zu Hause aufspielen, aktivieren und nutzen.

Beitrag von goldtaube 07.03.10 - 10:02 Uhr

Und hier gibt es das kostenlose OpenOffice:
http://de.openoffice.org/