bitte um hilfe:-(

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von mirabai123 06.03.10 - 22:28 Uhr

hi...

hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. nehme seit ca 2 monaten die pille. immer abends aber nicht immer zur gleichen uhrzeit. ist auch keine mini. oft halt so vorm schlafen gehen gegen 23 uhr. habe jetzt am dienstag abend die letzte genommen und man sagt ja nach 3/4 tagen müsste die mens kommen. sie ist aber immer nocht nicht da!!!!! habe so angst, heute frühtest gemacht aber negative. war wohl kein morgenurin sondern vormittags als ich testete. aber warum kommt sie denn nicht? kann es sein das es nicht so gut war die pille abends so spät zu nehmen? weil oft hatten wir auch kurze zeit später GV. shit shit shit!!! oder kann es auch mal länger dauern bis sie kommt? letzten monat kam sie pünktlich.

hab echt angst.

liebe grüße und danke!

Beitrag von anyca 06.03.10 - 23:15 Uhr

Gaaaanz ruhig. Erstens kann die Blutung ja noch kommen, zweitens passiert es durchaus, daß die Blutung unter Pilleneinnahme mal ausbleibt, ohne daß Frau gleich schwanger ist.

Zu welcher Tageszeit Du die Pille nimmst, ist egal, und auch ob Du direkt hinterher Sex hast. Du darfst die Pille nur nicht mehr als 12 h zu spät nehmen, damit der Hormonspiegel im Körper nicht abfällt.

Beitrag von trieneh 07.03.10 - 07:35 Uhr

habe auch mit pille verhütet,habe sie immer in einem zeitfenster von 3stunden genommen und meine regel kam meistens am vorletzten tag der pillenpause...also keine panik,warte mal noch ein paar tage