Kann mich nicht entspannen...

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von heute so 06.03.10 - 23:49 Uhr

Hallo

Ist mir zu peinlich die Frage im SS-Forum zu stellen, deswegen schreib ich lieber in schwarz.

Ich bin in der 15 Woche schwanger und hatte heute das erste Mal seit ich schwanger bin mit meinem Mann Sex. Am Anfang durften wir nicht und jetzt ist es halt ok.
Ich WOLLTE es auch wirklich, aber als mein Mann in mich eingedrungen ist, hat sich echt so eine Blockade gebildet in meinem Kopf. Ich konnte auf einmal nicht mehr. Also ich konnte mich nicht mehr entspannen. Ich weiss nicht wie ich das beschreiben soll... Ich hab immer ans Baby gedacht und hatte Angst das mein Mann zu tief eindringt und das was passiert dann mit dem Baby oder so... Das mein Muttermund sich öffnet oder sonst irgendwas. Ich hab echt panik geschoben und war froh als es vorbei war.

Jetzt frag ich mich natürlich was ich machen kann, das es nicht wieder so wird. Um ganz ehrlich zu sein, ich könnte im Notfall auf den Sex verzichten bis zur Geburt (werde ja mein Leben lang noch genügend haben). Aber ich will das ja nicht meinem Mann antun.

Bitte habt ihr Tips für mich wie ich mich am besten entspannen kann? Wie kann ich das ausschalten im Kopf?

Danke schonmal an alle die mir antworten.

LG #danke

Beitrag von dunjab 07.03.10 - 00:22 Uhr

Hallo, ich glaub das geht den meistens Frauen so.
War bei mir auch so.
Klar weiß man das nichts passieren kann, aber halt im
Kopf spielt sich etwas anderes ab.
Das Gefühl wird dich noch eine Weile begleiten, schwächt
aber ab. Zumindest war es bei mir so. Gegen später wenn der Bauch größer wurde haben wir es immer seitlich gemacht.
Dabei fühlte ich mich wohler weil ich dachte das er nicht zu tief eindringen kann.
Gute Nacht und Liebe Grüße

Beitrag von jackyoo 07.03.10 - 02:01 Uhr

vielleicht solltest du dir mal von einer hebamme erklären lassen wie das so funktioniert mit gebärmutterhals und gebärmuttermund!
-der öffnet sich nämlich nicht so einfach;-)

wenn du eine gesunde SS hast schadet sex dir und dem kind in keiner weise, ganz im gegenteil, wenn es dir gut geht hat dein kind auch was davon!

wir hatten und haben die ganze SS durch sehr schönen sex, ohne komplikationen!

viel glück und spaß beim nächsten versuch!