Tennung wo bleiben die Kinder bis ..........

Archiv des urbia-Forums Trennung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trennung

Sorgerecht, Umgangsrecht, Unterhaltszahlung ... ? Wenn sich ein Paar zu einer Trennung entschließt, ergeben sich für jedes Elternteil ganz neue Fragen an die eigene Lebensplanung.

Beitrag von tiger84w 07.03.10 - 00:08 Uhr

Hallo,

habe mit mein Freund 2 Kinder und wir beide haben das Sorgerecht zusammen, die kinder haben mein Nachnamen.

Ich habe bemerkt das er nicht der richtige für mich ist,
gründe sind sehr viele da, die ich nicht aufzählen möchte. (hatte echt die rosa Brille auf über Jahre und habe mir alles schön geredet)

Das Problem ist das er unsere große mir nicht ohne weiteres geben wird, so das es alles überes Gericht laufen müsste.

Bei einer Trennung, darf ich beide Kinder bei mir haben,bis ein Gericht es entscheiden hat?

Ich will die Kinder auf keinen Fall auseinander reißen aber ich möchte auch nicht das er sie bekommt, schon allein das er so ein festen schlaf hat und es überhaubt nicht mitbekommt wenn einer von den beiden schreien würde ( 21mo und 4mo) und sonst hat er sich auch nicht wirklich um die beiden gekümmert obwohl er schon über ein Jahr keine Arbeit mehr hat und andere sachen hin einfach wichtiger sind.

Ich weiß wenn es echt zur einer trennung kommt das echt sehr hart werden wird und das er mich versuchen wird mit allen mitteln fertig zu machen.

LG

Beitrag von keya86 07.03.10 - 08:39 Uhr

Hallo,

also die Kinder sollten erstmal bei ihrer Bezugsperson bleiben, wird jedenfalls meistens so gehandhabt, das heiß der jenige der sich die letzten 20/4 Monate hauptsächlich gekümmert hat.

Such dir ne neue wohnung oder zieh erstmal zu ner Freundin mit den Kindern und wenn er dann wirklich Terror macht, alles dokumentieren, das lässt ihn nämlich nicht besonders erwachsen aussehen.

Dein Weg sollte dich auch zum Jugendamt führern und dort das alleinige Aufendhaltsbestimmungsrecht informationen einholen.

Wünsch dir viel glück mit deinen zwergen, hab es auch grade hinter mir und es geht uns jetzt viel besser=)

LG