Kalbsschnitzel

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von neonet 07.03.10 - 10:18 Uhr

Hallo.

Bei uns solls heute richtiges Wiener-Schnitzel aus Kalbsfleisch geben. Ich habe einen Bekannten gebeten mir doch bitte welches mitzubringen (arbeitet in der Metro und kommt heute auch zum essen ;-))
Naja, ich hätte mir ja denken können, das man nen Single Mann der noch nie gekocht hat nicht allein einkaufen schicken soll......
Jetzt hat der mir tatsächlich >>2,5kg<< Fleisch gebracht für drei Personen #klatsch
Er wusste nicht ob es geschnitten oder am Stück sein soll, deswegen hat er eben von beidem genommen und 1,5kg (das am Stück) würde ja auch eh nicht reichen#rofl

Habt ihr irgendeine Idee, was ich auser Schnitzel noch aus dem Kalbsfleisch am Stück machen kann?? Ich hatte eigentlich nicht vor die nächsten 2 Wochen nur noch Schnitzel zu essen:-p

#danke

LG Nadine

Beitrag von glu 07.03.10 - 10:32 Uhr

Frier es doch einfach ein!

lg glu

Beitrag von mirabelle75 07.03.10 - 11:13 Uhr

Hallo Nadine,


du kannst natürlich auch Geschnetzeltes machen oder schön dünn geschnitten Kalbsrouladen.
http://www.chefkoch.de/rezepte/601521159889076/Kalbsroellchen-mit-Parmaschinken.html
http://www.chefkoch.de/rezepte/599341159630295/Involtini-mit-Aubergine-Parmaschinken-und-getrockneten-Tomaten.html
Den Rest würde ich direkt portionsweise einfrieren.

Liebe Grüße und guten Appetit!