Zugabe von Vitamin C???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von vreni280 07.03.10 - 10:52 Uhr

Hallo ihr Lieben #herzlich,
meine kleine Maus ist 6 1/2 Monate und bekommt seid guten 4 Wochen mittags ihren Brei. Die restlichen Mahlzeiten (3 Stück) bekommt sie ihre Milch. Habe mir jetzt sagen lassen, dass man zu den Fleischgerichten Vitamin C in Form von einem Schluck Apfel- oder Orangensaft zufügen soll #koch. Meiner Maus schmeckt das aber nicht. Irgendwie verständlich... Ist das mit dem Vitamin C wirklich erfoderlich #kratz???Sie ist manchmal das ganze Gläschen auf. In letzter Zeit aber leider nur ein halbes Gläschen #schmoll. Soll ich ihr 2 Löffelchen Obst danach geben, auch wenn sie nicht so viel isst #mampf??Gebe ihr meist noch ein bißchen Milch wenn sie nicht alles gegessen hat. Habe ihr noch kein Obst gegeben, da ich sie nicht auf den süßen Geschmack bringen wollte....
Bin sehr dankbar über Antworten!!!
Viele liebe Grüße,
Verena #stern

Beitrag von tragemama 07.03.10 - 10:57 Uhr

Ich habe immer als Nachspeise ein paar Löffel Obst angeboten, das passt schon :-)

Beitrag von vreni280 07.03.10 - 11:07 Uhr

Zu jeder Mahlzeit oder nur bei Fleischgerichten???

Beitrag von steffi1501 07.03.10 - 11:07 Uhr

Huhu,

Julian bekommt auch etwas Obst als Nachtisch!
Ich denke die Fläschchen sind ja auch etwas süss, also kennen sie den Geschmack eh schon ;-)

Lg Steffi+Julian*8.6.09

Beitrag von kathrincat 07.03.10 - 12:08 Uhr

meine hat zu jeden esser wasser mit saft bekommen, ins essen macht man so was nicht rein, wird ja alles süss. obstmus hinterher gab es bei uns auch fast täglich

Beitrag von miau2 07.03.10 - 12:36 Uhr

Hi,
Vitamin C zu oder nach Mahlzeiten, die viel Eisen enthalten macht Sinn. Das kann entweder halt der Schluck Saft ins Essen sein (ein Schluck O-Saft macht das ganze Essen auch nicht wirklich süß), oder, wenn das nicht gemocht wird, ein bißchen Obst(muß) als Nachtisch.

Eisenhaltig sind vor allem Mahlzeiten, die
- Fleisch
- Eigelb
- eisenhaltige Gemüse
- Getreide
enthalten. Also i.d.R. Mittagsbreie und Getreidebreie.

Für größere Kinder kann das auch ein Schluck Saft ins Wasser als Getränk sein, zu einer Mahlzeit (und am besten nur aus einem normalen Becher) ist das vollkommen ok, so lange das Hauptgetränk den Tag über Wasser bzw. ungesüßter Tee ist und bleibt.

Viele Grüße
Miau2

Beitrag von amadeus08 07.03.10 - 13:24 Uhr

Das Problem ist, dass der Körper das Eisen nicht lösen kann aus dem Fleisch, wenn er kein Vitamin C dazu bekommt, deswegen soll man auch als Erwachsener und gerade in der Schwangerschaft zum Fleisch einfach Zitronensaft dazu tun.
Das ist natürlich nichts für Babys, aber ein paar Löffelchen Obst wären dann schon gut als Nachtisch.
Lg