sterilisation

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von hundefloh 07.03.10 - 10:55 Uhr

kann mann sie rückgängig machen?

Beitrag von dine1978 07.03.10 - 12:29 Uhr

Wenn der Arzt die Sterilisation gut durchgeführt hat und den Eileiter nicht an mehreren stellen durchtrennt hat, dann ja.

Meine Steri könnte man wieder rückgängig machen. Kosten ca. 2500 Euro.

Beitrag von hundefloh 07.03.10 - 12:40 Uhr

würdest du es tun?
ich habe drei prächtige kinder, und bin die geb.mama mit leib und seele , und so gern wie ich mama werden wollte so katastrophal waren meine schwangerschaften. damit meine ich nicht die körperlichen gebrechen einer schwangeren frau( ich bin nicht weinerlich oder schmerzempfindlich) aber die seelischen tiefpunkte haben mich zu meiner entscheidung gebracht mich steri. zu lassen. mit jeder ssw wurde es schlimmer, so das ich bei der letzten ssw soweit war das ich nicht mehr wollte. sobald das kleine würmchen dann da ist, ist alles in ordnung und mein leben ist perfekt. nun weiß ich nicht ob ich einfach nur die entscheidung, schwanger zu werden zurück haben möchte ...?
lg