Partyessen, brauche Meinungen bitte =)

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von july1988 07.03.10 - 11:04 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Mein Freund feiert kommenden Samstag seinen 30. Geburtstag. Es sind ca. 35-45 Gäste zu erwarten. Leider hab ich noch nie für so viele Leute Essen gemacht und möchte einfach mal ein paar Meinungen von euch hören. Vielleicht fällt euch ja noch etwas ein, was man machen könnte bzw. könnt ihr mir helfen wie viel ich von bestimmten Dingen kochen soll...

Hier mal meine Liste, es gibt:

Nudelsalat
kartoffelsalat
bunter salat
chili con carne
bouletten (wieviel kg? 2?)
würstchen
schnitzelchen (wieviel kg??)

käseplatte
wurstplatte
eierplatte (alle Platten mit Deko - Paprika, Weintrauben, Petersilie, Tomaten, saure Gurken, Mix Piggles, champignons, Oliven )
dazu Brot, Baguette, Brötchen
Butter (sowie selbstgemachte Kräuter- und Knoblauchbutter)
Tomaten-Mozarella-Platte
Partybrötchen

so, könnte ich vielleicht ein paar meinungen hören? #schein

Vielen Dank schon mal im Voraus!

Liebe Grüße

Jule, die schon total aufgeregt ist deswegen #zitter

Beitrag von july1988 07.03.10 - 11:05 Uhr

Achja, Bruschetta gibt es auch noch #schein

Beitrag von sandra7.12.75 07.03.10 - 12:15 Uhr

Hallo

Bei Chefkoch de. kannst du die Mengenangaben eingeben.Wann ist der Geburtstag und wo????;-)

lg

Beitrag von july1988 08.03.10 - 15:21 Uhr

Kommenden Samstag in Berlin :-p

Warum fragste, kommste kochen helfen ;-)

Beitrag von gini1 07.03.10 - 20:30 Uhr

Hi,

ich geh davon aus dass das Chili die "Hauptmahlzeit" sein soll.

Wieviel davon kann ich nicht sagen, hab noch nie eine "Suppe" für meine Gäste gemacht.

Die Salat würd ich für 5 Personen machen. Frikadellen und Schnitzel von 2 kg Fleisch. Kauf es am besten an dem Tag frisch, dann kannst du den Rest zur Not einfrieren, wenn sich keiner findet der es mitnimmt. #schein

Brot, Brötchen vom Bäcker? Würd ich so machen.

Käseplatte würd ich 4 bis 5 verschieden Sorten draufgeben.

Wurstplatte auch.

Lieber etwas weniger. Man hat eh meistens zuviel!

Wie sieht es denn mit was Süßem zum Nachtisch aus? Also, mir würde das fehlen?!

Liebe Grüße

Carola

Beitrag von july1988 08.03.10 - 15:23 Uhr

Danke für deine Antwort :-)

Ja wegen was Süßem überlege ich auch schon die ganze Zeit... Also Knabberzeug und selbstgemachte Schoko-Crossies sind eh da. Aber ansonsten hab ich keine Idee :-(

Vllt Götterspeise und Schokopudding mit Vanillesoße? #schwitz

liebe Grüße