Vom Stillen zum Fläschchen

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von stoxi 07.03.10 - 11:05 Uhr

Hallo ihr Lieben,

Nun habe ich die ganze Zeit nur still mit gelesen, aber jetzt brauche ich Eure Hilfe.

Mein Zwerg ist nun schon über 8 Monate und wurde die ganze Zeit gestillt. Nun möchte ich abstillen, aaaaber mein Zwerg will die Milchflasche nicht. Tee trinkt er aus der Flasche, egal welcher Nuk drauf ist.

Wie schaffe ich es, ihn um zu gewöhnen?

LG
stoxi

Beitrag von dina131283 07.03.10 - 11:24 Uhr

Hi,


hat der Papa schon mal versucht die Milch zu füttern? ;-)

Bei uns war es so, das sie manchmal die Flasche lieber vom Papa nahm bzw nimmt, weil Mama ja die Brust hat :-)

Ansonsten immer wieder probieren oder Nahrung wechseln?


LG
Dina

Beitrag von colejoe 07.03.10 - 13:06 Uhr

Hallo stoxi,
vielleicht muss es ja nicht unbedingt das Flaeschchen sein, er ist ja schon 8 Monate. Du koenntest es mit einem Becher oder einer dieser Trinklerntassen ab 6 Monate probieren, ansonsten habe ich auch keine Idee als immer wieder anbieten.
LG colejoe

Beitrag von stoxi 07.03.10 - 19:21 Uhr

Hallo,

nun habe ich auch Zeit zu antworten.

Dina@ Der Papa und meine Freundin haben es schon ausprobiert. Er schreit dann nur und dreht wie wild den Kopf weg. Die Beiden haben gerade mal geschafft, das er 10 ml trinkt.

colejoe@ Ich habe schon einige Nuks ausprobiert. Aus Trinklernaufsatz kommt zuviel raus, damit verschluckt er sich immer.

Es soll ja nicht von heute auf morgen klappen, aber da ich seit Samstag auch wieder arbeiten gehe, einmal die Woche 12 Std. wäre es schon angebracht, das er wenigstens dann die Flasche nimmt.

Ich arbeite zwar nicht soweit von zuhause weg, es sind 3 Gehminuten, ich habe dort zwar die Möglichkeit ihn dort zustillen , aber nicht immer die Zeit.

Ich danke Euch für eure Antworten und werde es weiter versuchen!

LG
stoxi