ich schlafe seit 3 monaten echt s*****

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von amanda18 07.03.10 - 11:33 Uhr

hallo ihr lieben...

ich hab ein großes problem und zwar ich kann nachts nicht mehr richtig schlafen, das liegt nicht an meiner maus direkt sondern eher an meinen träumen also das was ich träume#hicks

ich träume immer davon das ihrgendwas passiert mit der kleinene , das ist echt schlimm ich liege bestimmt 3 studen im bett bevor ich überhaubt mal einschlafe weil ich diese träume hasse #schmoll
und erlich gesagt auch angst vor habe...
das sind so sachen z.B wie wenn ich mit der kleinen unterwegs bin und bei uns in der stadt gehen die aufzüge nicht, dann muss ich mit der rolltreppe rauf und runter und da is der hacken da träume ich immer das der kiwa nach hinten kippt und ich aus meinem gleichgewicht komme und dann wach ich immer auf...

kennt ihr das??
ich mag schon garnicht mehr schlafen#heul

hilft da ihrgendwas gegen??
dank euch

glg a.

Beitrag von schmackebacke 07.03.10 - 11:53 Uhr

ICh würd vorschlagen du schnappst dir den Vater deines Kindes oder eine andere vertraute Person und fährst einen Nachmitag lang Rolltreppen hoch und runter - mit KiWa natürlich.

Du führst und die Person stützt für den Fall der Fälle ab. Bis dass du es mit zugebundenen Augen kannst oder könntest viel mehr!

ICh hatte auch ziemlich Respektvor diesen Rolltreppen, die sind schon nicht ohne!

ALso aufi ... üben üben üben. Und dann wirst du selbstsicherer und dein U-bewusstsein lässt dich wieder schlafen!

Beitrag von belly2009 07.03.10 - 12:03 Uhr

Hallo,

Ich glaub das ist normal, das man ein bissl unsicher ist. Und ich schliesse mich in deinen Fall meiner Vorrednerin an. Das solltest du tun.

Falls es dich beruhigt, ich träumte heute Nacht, das ich auf einmal bei ganz alten Bekannten in der Wohnung war und plötzlich dran denken musste, oh Gott, wo is denn mein Kind.
Dann rief ich im Traum meine Mutter an und die sagte mir, dass ich sie nbei ihr vergessen hab.

Ich hab auch schonmal geträumt, dass ich sie in ihren MaxiCosi im Hof draussen vergessen hab und war am kochen.

Ich messe diesen Träumen nichtmehr soviel Beachtung bei, denn wie gesagt, bissl Unsicherheit is bestimmt normal.

Und ich hab meine Kleine noch nie irgendwo vergessen, oder alleine gelassen ;-)

Beitrag von goldengirl2009 07.03.10 - 12:22 Uhr

Zum Thema Roltreppe brauchst Du dir keinen Kopf machen, ist eh seit Anfang des Jahres verboten.
Hier kannst Du etwas dazu nachlesen:

http://www.tagesspiegel.de/berlin/Kinderwagen-Rolltreppen-EU;art270,2987263

Und mit Kinderwagen in Hannover dürfte es keine Probleme geben,es sind Aufzge vorhanden.

Gruß

Beitrag von amanda18 07.03.10 - 12:37 Uhr

hey,...
dank euch für eure antworten, ja das weiß ich das das verboten ist , aber hier in hannover am kröpke oben in der passarelle wird grade umgebaut und es gibt keine aufzüge nach ganz oben um in die stadt zu kommen nur rolltreppen,..
von da her bleibt mir nichts anderes über als die rolltreppe zu nehmen...

glg a.

Beitrag von goldengirl2009 07.03.10 - 12:39 Uhr

Die Aufzüge gehen und selbst wenn nicht wirst Du selber tragen müssen oder eben Du fragst jemanden.
Passiert Euch was, werdet Ihr ein Problem haben.

Gruß

Beitrag von nienchen82 07.03.10 - 15:45 Uhr

Super, dass es verboten ist, aber meine tagtägliche Erfahrung:

- Keine Aufzüge vorhanden
- kaputt
- Wartung
- total überfüllt mit Leuten, die gut zu Fuß sind

Letzteres habe ich besonders an zwei frequentierten Haltestellen, ich habe da ungelogen schon einmal 20 Minuten rumgestanden, bis endlich Platz für den Kinderwagen war. Mein freundliches Bitten und späteres Schimpfen wurde nur belächelt.

Ich bin tierisch froh, wenn die Kinderwagenzeit komplett vorbei ist. :-(