Was soll ich davon halten , bin verzweifeld !!!

Archiv des urbia-Forums Allein erziehend.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allein erziehend

Als Alleinerziehende selbstbestimmt zu leben hat Vorteile, andererseits ist es oft sehr anstrengend, den täglichen Herausforderungen allein zu begegnen. In diesem Forum findet ihr die Hilfe und Unterstützung von Frauen, die in einer ähnlichen Situation sind.

Beitrag von amy1973 07.03.10 - 11:42 Uhr

Ich hab vor kurzem mit meinem Partner schluß gemacht ich sage bewußt Partner nicht Freund weil er keine feste Beziehung wollte , sahen uns aber regelmäßig haben auch viel mit meinen Kids unternommen , und die Feiertage verbringen wir auch zusammen !!! Ich habe schluß gemacht weil ich gemerkt habe das ich bei Ihm nicht weiter komme , er weiß auch das ich Ihn liebe , aber wenn ich das zwischendurch erwähnt habe , wurde er komisch und distanzierte sich immer etwas , er hat mir immer gesagt ich möchte das du jemanden findest mit dem du glücklich bist , aber das will ich gar nicht weil ich liebe ja nur ihn , ich hab gar kein Intresse jemanden anders kennen zu lernen . Das ganze geht schon über 2 Jahre mit uns und ich hab noch nie soviel für ihn empfunden wie für ihn !!! Ich hab ihm das jetzt auch nochmal gesagt , daraufhin hat er jetzt zu mir gesagt das er die Tage darüber grübelt und sich dann meldet , er hat jetzt kein Intresse zu diskutieren !!!! Ich weiß das ich ihm nicht egal bin warum gibt er es denn nicht einfach zu , er tut soviel für mich und die Kids , er liebt auch meine Kinder und meine Kinder ihn auch , ich verstehe nicht was mit Ihm los ist !!!!!!!

Beitrag von superschatz 07.03.10 - 12:24 Uhr

Hallo,

weil er sich nicht festlegen will und du extrem klammerst. Wenn er etwas von dir will, dann kommt er, wenn nicht, dann ist es ganz einfach nicht genug bzw. er will nichts festes mit dir. Du solltest dich dringend von ihm lösen, oder willst du in 5 Jahren noch an ihm hängen?

LG
Superschatz