32. SSW - mir ist wieder soo schlecht

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von manja. 07.03.10 - 11:43 Uhr

Was ist das bloß, es fing schon vor 2 Wochen an, dass mir ab und an wieder übel wurde. Ich dachte schon, ich hab ne Psychomacke, denn immer, wenn ich nur kurz geschaut hatte, ob das nichts Rohes/Rohmilch ist, konnte ich schon damit rechnen, dass alles wieder rauskommt. Aber als nicht mal die Currywurst vom Stand es bis nach Hause geschafft hat und mir nun andauernd übel ist, ists wohl doch keine Einbildung mehr.
Komisch anfangs war mir noch viel schlimmer übel, aber ich habe mich selten übergeben, jetzt andauernd. Hinzu kommt wieder das Sodbrennen und Aufstoßen.
Meine Mutter meint, dass hätte ich bei meinem Jungen nicht gehabt, das wird bestimmt ein Mädchen.
Habt ihr Tiips gegen die späte Übelkeit? Ist das normal? Hört das wieder auf?
Manja