Wieviel 2-er Milch Nachts?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von crazy503 07.03.10 - 11:51 Uhr

Halli Halo ihr Lieben,

erstmal einen schönen sonnigen Sonntag, aber einen kalten#zitter

Also, ich habe letzte Woche abgestillt. Jonas ist jetzt 8 Monate alt, hatte problemlos die Flasche angenommen mit Tee und habe es dann mal mit der Flaschenmilch ausprobiert. Hatte die beiden Mahlzeiten, die er morgens und abends noch gestillt hatte, mit der Flasche langsam ersetzt. Ich hatte immer voll und ganz nach Bedarf gestillt. Habe jetzt abgestillt, weil ich demnächst wieder in meinem Job arbeite und im Drei-Schicht-System arbeite. Jetzt hatte er mal drei TAge so gut wie kaum was getrunken, hatte dann einmal am Tag die Brust genommen, sonst nur 100ml Tee. Jetzt letzte Nacht hatte er wieder die Flaschenmilch getrunken.
Er hat von gestern Abend um 20Uhr bis heute morgen 6 Uhr viermal 200 ml getrunken. Also fast alle 2-3 Std. Ist das nicht zu viel?
Bitte um Eure Meinung!
Würde aber beim nächsten Kind auch wieder stillen. Sowas schönes, aber ist jetzt auch so gut, wie es ist. Ihm schadet es ja nicht. Er kommt gut damit klar.

So, bin auf Antworten gespannt. Dann euch noch einen schönen Sonntag bei #tasse und #torte

Andrea und Jonas#danke

Beitrag von cherymuffin80 07.03.10 - 19:17 Uhr

Hallo,

2er Milch soll man nur alle 4 Stunden geben wenn man sie denn überhaupt füttern muss.

Nimm 1er und die kann nach Bedarf gegeben werden und ist auch gesünder, meine Tochter ist 9,5 Mon. und bekommt nur die 1er.

LG