stiche am Brustbein beim einatmen?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von berkiii 07.03.10 - 12:09 Uhr

Hallo,

ich hatte vor einigen wochen probleme mit meinem Magen,was sich auch ne weile hinzog. Kaum hatte es sich etwas gebessert,bekam ich stechende Schmerzen zwischen Brustbein und Hals.

Ich kann das schwer beschreiben,es ist wenn ich einatme wie ein Stechen und leichtes Brennen,so als wenn man Halsschmerzen hätte,aber eben nicht im Hals sondern tiefer Brustbeinbereich.
Es stört schon sehr,und natürlich müsste ich dann wieder zum Arzt,auch habe ich Schmerzen Brustwirbelsäule ab und an.Kennt jemand solche Schmerzen,kann das noch mit der Magengeschichte zusammenhängen?
Ach ja,ich stille noch kann also nicht wirklich starke Medis nehmen.

Vielleicht hat jemand ähnliche Erfahrungen


Lg,Belle

Beitrag von misses_b 07.03.10 - 17:21 Uhr

Hallo!

Ja, hier ich! *aufzeig* :-D

Aaaaaaaaaaaalso, ich laboriere seit Mitte Dezember immer wieder mal mit Magenbeschwerden rum.

Übelkeit, Gefühl vom "Loch im Bauch", Dartmträgheit, usw...

Hausarzt gewesen, durchgecheckt - alles i.O.
Gyn gewesen, durchgecheckt - alles i.O.

Also wieder Hausarzt - Termin für Magenspiegelung!#zitter

Parallel dazu war ich Freitag bei dem Osteopathen meines Vertrauens!

Meine Magenprobleme kommen von meiner Brustwirbelsäule!#schock

Ich habe geguckt wie Auto!!!

Meine Brustwirbel sind wohl etwas aus dem Lot geraten und daher spielen die Muskeln in Mageneingangshöhe wohl verrückt - Fazit - Magenprobleme!

Nach der Behandlung ging es mir schon wesentlich besser!

Geh zu einem guten Orthopäden oder Osteopathen, dann wirst Du beide Beschwerden los!

Gute Besserung!

misses_b

Beitrag von hunaro 07.03.10 - 18:18 Uhr

Ähm, geh zu einem Chiropraktiker und lass deine Brustwirbelsäule und die Rippengelenke auf Blockaden überprüfen! Klingt alles typisch danach.
Da helfen keine Medis, sondern nur ein Deblockieren.

Ute (Physio)