Falsch positive Ovuteststreifen??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von hope079 07.03.10 - 12:47 Uhr

ZB jetzt:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=494315&user_id=897180

ZB letzter Zyklus:

Hallo!
Ich verstehe da was nicht. Mein ZS ist seit drei Tagen spinnbar und teilweise sehr viel. Mein Ovuteststreifen haben gestern und vorgestern fast die Stärke der Kontrolllinie gehabt, aber heute ist der zweite Strich kaum zu sehen. Habe sonst zum ES immer starken MS, aber diesmal nur minimal. Temp steigt auch nicht. Waren die Ovuteststreifen vielleicht falsch positiv oder zeigen die in ein paar Tagen nochmal etwas an?? Bin etwas arg verwirrt.
Danke
Hope

Beitrag von .daddys.princess. 07.03.10 - 12:52 Uhr

Hallo...

Also dein ZB hab ich mir gar net erst angeschaut, weil ich mich da nicht auskenne. Ich kann nur sagen, dass die Ovus vllt auch diese 2 Tage auch schon pos. waren. Du sagst sie hatten fast die Stärke der Kontrolllinie. Vllt waren se auch genauso stark ich weiß net was du als fast interpretierst. Würde natürlich mit dem spinnbaren und starken ZS gut passen. Aber ich denke mal net, dass die Streifen beim Ovu erst stärker werden und dann wieder sehr schwach und dann wieder stärker? Aber so gut kenne ich mich da nu auch nicht aus.

Liebe Grüße und weiterhin viel Glück. #klee

Beitrag von moeriee 07.03.10 - 13:07 Uhr

Um welche Zeit machst du die Ovus denn immer? Denn ich finde, dass es eigentlich noch etwas früh für einen ES ist. Du bist ja erst am 10. ZT angelangt...