An die Mehrfachmamis....ab wann Kindsbewegungen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 20girli 07.03.10 - 12:48 Uhr

Hi,

ich bin jetzt zum 6 mal Schwanger ...seid heute 12+1 und hatte schon gestern so ein Gefühl als ob...und heute morgen schon wieder.
Beide male saß ich nach vorn gebeugt am Couchtisch - hab Stoffe zugeschnitten...und da spürte ich etwas, gaaaanz zart und nur ganz kurz.

Ich bin mir suuuper sicher das das mein Baby war...aber gleichzeitig auch skeptisch...ist ja noch früh.

Bei meinem 5 Kind hab ich es genau 15+0 gemerkt---da war ich auch 100% sicher...jetzt ist es vieeel zarter und fast hätte ich es gar nicht gemerkt....würde ich das nicht schon kennen :-)
Oder meint Ihr ich bilde mir das nur ein #kratz
Das kann ich mir aber nicht vorstellen....hm....wie ist war das bei euch so?
Wann habt Ihr eure Kids gemerkt? Auch bei jedem Kind früher?

lg Kerstin

Beitrag von axaline 07.03.10 - 12:50 Uhr

Ich habe die bewegungen immer relativ spät gehabt, so um die 18 SSW. Auch bei diesem Kind (Nr. 3).

In der 12 Woche hatte ich noch mit Blähungen zu tun, die solche *Bewegungen* verursacht haben. Aber Wenn Du das nicht hast, dann kann es vielleicht auch der Keks gewesen sein.

Gruß Janine (32 SSW)

Beitrag von 20girli 07.03.10 - 13:20 Uhr

Ne, blähungen hab ich nicht...:-)...ich denke schon das es mein kleines war...aber es ist halt so früh und dann denkt man auch das geht ja noch gar nicht...
Bei meinem ersten Kind habe ich es erst ca. 23 woche oder so gemerkt...ich dachte schon ich spüre es nie.

lg kerstin

Beitrag von hasi.1981 07.03.10 - 12:52 Uhr

Beim dritten hab ich es auch schon ab er 13 SSW gemerkt. Beim zweiten erst so 16/17. Beim ersten um die 20 SSW.
Hab es zwar relativ selten (so alle 2 Tage) in der 13 SSW gemerkt - aber das war auch definitiv das Baby!

Beitrag von 20girli 07.03.10 - 13:25 Uhr

Und ich dachte schon immer 15 woche wäre schon sehr früh....hätte niemals gedacht das man es sooo früh spüren kann..hatte ich ja auch nie bei den anderen.
Jetzt freu ich mich aber....weis ich ja dann das alles supi ist :-)

lg kerstin

Beitrag von mama78 07.03.10 - 12:59 Uhr

Gut möglich! Mein erstes Kind habe ich erst seeehr spät gespürt, 23SSW (hatte eine VWP) Ich war sehr überrascht, als ich bei dieser SS plötzlich in der 13SSw diesen typischen leichten "Blub" merkte, direkt überm Schambein. Ich habe es auch nur dann gespürt, wenn ich nach vorne gebeugt gesessen habe, zb am Schreibtisch! Anfangs sehr unregelmäßig, aber das war definitiv das Kind. Regelmäßig und intensiv konnte ich die Bewegungen dann ab der 16SSW wahrnehmen.

Liebe Grüße

Beitrag von 20girli 07.03.10 - 13:18 Uhr

Ja so ist es auch bei mir...ich merke es nur wenn der Bauch "eingequescht" ist...ansonsten merke ich gar nichts....ist klar die richtigen Stupser die merkt man erst später...ach ich freu mich grad so :-)
...ist ja unser letztes und das ich das jetzt so noch einmal - und dann so früh erleben darf *freu*

lg Kerstin

Beitrag von baby.2010 07.03.10 - 13:19 Uhr

hi.willkommen im club;-)

erwarte auch mein 6.kind und spüre den dicken seit der 11.ssw,hatte ihn damals auch nur "manchmal" und im sitzen gespürt.

LG sandra 38.ssw#huepf