Brauche euer Rat

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nadine200583 07.03.10 - 13:25 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
ich hatte vor einiger Zeit schon mal ins Forum geschrieben, leider bekam ich kaum Antworten.
Also ich habe meine Mens das letzte mal am 17.1.2010 bis 20.1.2010 (sehr schwach) gehabt was auch sehr unüblich ist, hatte sie sonst immer zwischen 20. und 22. eines Monats und dann immer so 5-7 Tage. Einen Test habe ich am 1.3.2010 abends gemacht der war negativ was ratet ihr mir, was soll ich machen? Hilfe!!!!!

Beitrag von tosse10 07.03.10 - 13:29 Uhr

Hallo,

ich würde das mit dem Gyn abklären. Kann mir keienn Reim drauf machen.

LG

Beitrag von chevan 07.03.10 - 13:47 Uhr

hey,
naja, wenn der test negativ ist, dann wird es wohl auch so sein, leider. sonst wäre er ja bis jetzt auf jedenfall positiv. schau einfach mal, ob die tage bald kommen und wenn nicht, würd ich noch einen test machen und sonst auch zum frauenarzt gehen. alles gute!

Beitrag von nadine200583 07.03.10 - 13:51 Uhr

Ich weiss nicht ob er jetzt positiv ist den einzigen Test den ich gemacht habe war der am 1.3.10 danach nicht mehr

Beitrag von henja 07.03.10 - 14:08 Uhr

Hmmm, du wärst jetzt ZT 49 wenn ich nich nicht verzählt habe! Da sollte ein Test eigentlich richtig anzeigen! Hast du einen da? Dann mach ihn doch, der sollte auch mit Mittagsurin gehen!
Der Test am 1.3. war dann an ZT42, da kann es in Ausnahmefällen schon mal sein, dass der falsch negativ anzeigt. Achte auf die richtige Anwendung!!!!
Liebe Grüße,
henja
#klee

Beitrag von nadine200583 07.03.10 - 14:24 Uhr

Nein ich habe gerade keinen Test da...werde mir morgen mal einen holen...und schauen