jmd hier bei dem unter der Geburt ein "McRoberts"-

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von darkphoenix 07.03.10 - 13:48 Uhr

Manöver gemacht worden ist??
Hattet Ihr danach auch lange becken/Symphysenprobleme??? WIe lange halten die an? Die Entbindung ist mittlerweile 2 Wochen her und ich komme immernoch nicht alleine von den Beinen her ins Auto oder Nachts auf der Seite schlafen ist auch nicht möglich. Seitlich liegend geht garnicht...ist mit sehr starken Schmerzen verbunden und danach kann ich überhaupt net mehr gehen.

lg
d.p.

Beitrag von dennymama 07.03.10 - 14:37 Uhr

Hallo

Ich habe zwar so ein McRoberts-Manöver nicht durchmachen müssen aber ich hatte durch die ziemlich heftige Geburt eine Symphysenlockerung.
Ich will Dich ja nicht beunruhigen aber ich hatte diese Schmerzen fast 6 Monate.
Die Rückbildungsgymnastik war ein Qual.
Die ersten Wochen waren schlimm:-(,dann wurde es erträglicher und schmerzte nur noch beim aufstehen oder umdrehen im Bett.
Hoffentlich mußt Du nicht so lange leiden wie ich.
LG D.

Beitrag von kruemelchen78 08.03.10 - 06:38 Uhr

Huhu,

kleiner Tipp, gehe mal zum Osteopathen #pro.
Ich habe zwar insgesamt 180 € für drei Sitzungen a einer Std. gezahlt, aber danach war alles wieder weg, und bereits nach der ersten konnte ich wieder länger als zwei Schritte gehen.

LG

Beitrag von tristimonia 08.03.10 - 09:12 Uhr

Es ist doch "erst" 2 Wochen her :)

Bei mir hat es auch ewig gedauert bis ich wieder völlig schmerzfrei war. 3-4 Monate bestimmt.

Hab Geduld und schone Dich soviel wie möglich.

Alles Gute

Beitrag von darkphoenix 08.03.10 - 09:35 Uhr

ja "erst" ;-) kommt mir aber schon wieder wie ewigkeiten vor :-D
Schonen soviel wie möglich geht leider nicht soo ganz, mein Großer ist erst 15 Monate und sehr aktiv.
Zumindestens meide ich die Treppe ins Obergeschoss bzw. geh sie nur abends um ins Bett zu gehen.

Danke euch für die Antworten #liebdrueck