NDS wieder da, sie war es doch

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von chiara-alyssa 07.03.10 - 14:12 Uhr

Hallo!

2 Monate nach dem der DS meiner Tochter weg war, ist er nun endlich wieder da.
Die Freundin ihrer großen Schwester war es doch. :-(
Als Grund schrieb sie in einer Mail, sie wollte das meine 2. Tochter leidet.
Also ich habe ja schon einiges erlebt, aber das is der Hit!
Nun stellt sich noch die Frage, ob ich mit den Eltern reden sollte.
Diese wußten zwar von unserem Verdacht und haben super reagiert (Zimmer durchsucht usw) aber wissen laut meiner Tochter nicht, das es nun doch so war.
Ich würde es schon als wichtig empfinden, über solche "´Taten" meiner Tochter informiert zu sein.
Was meint ihr?
Wie würdet ihr reagieren?


LG und einen sonnigen Sonntag (schönes Wortspiel ;-) )

Beitrag von jella87 07.03.10 - 14:21 Uhr

Dumme Frage, aber was ist denn ein NDS bzw DS?

Liebe Grüße,
Jelena

Beitrag von chiara-alyssa 07.03.10 - 14:22 Uhr

Ein Nintendo DS, ist eine tragbare Spielkonsole. ;-)


Lg

Beitrag von jella87 07.03.10 - 14:28 Uhr

ooops, da stand ich wohl etwas auf dem Schlauch ;) Nintendo kenn ich natürlich (obwohl noch nie gespielt). Danke :)

Beitrag von chiara-alyssa 07.03.10 - 14:35 Uhr

Kein Thema, kennt man ja selbst. ;-)
Bin nur durch meine Teenies so "kürzelsüchtig" geworden, geht halt schneller ab und zu.
Grüßle

Beitrag von barbarelle 07.03.10 - 14:37 Uhr

Hallo,

ich meine mich noch an deinen ersten Beitrag zu erinnern. Kannst du ihn bitte nochmal verlinken? Dann kann ich es besser nachvollziehen.

Also ich würde auf jeden Fall mit den Eltern nochmal reden. Ganz einfach um die Sache für alle abzuschliessen. Ich selber möchte auch gerade über solche Dinge bescheid wissen.


LG
Barbarelle

Beitrag von chiara-alyssa 07.03.10 - 14:44 Uhr

Hmmm, das mit dem Link einfügen bring ich noch immer nicht...#schein.
Auf jeden Fall ging es hoch her.
Der DS war weg, keiner hat es zu gegeben und am Ende war es wie wir dachten.
Die Freundin meiner 2. Tochter war es doch.
Na dann werd ich mir mal einen Abend Zeit nehmen um mit ihren Eltern zu sprechen.
Diese sind sehr nett und waren bei der Nachfrage auch sehr kooperativ.
Deshalb denke ich eigentlich auch, es wird in ihrem Interesse sein, das sie es erfahren.
Mal davon abgesehen, mag ich solche Dinge nicht einfach als erledigt ansehen.
Der DS kostet ja auch eine Menge Geld.
Laut meiner Tochter, möchte ihre Freundin keinesfalls das es ihre Eltern erfahren. Da ist ein
Loyalitätskonflikt vorprogrammiert bei uns daheim.#zitter


LG

Beitrag von nrw2008 07.03.10 - 14:59 Uhr

Ich helf dir mal ;-)

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=6&id=2435827

Beitrag von chiara-alyssa 07.03.10 - 15:00 Uhr

Danke schön! ;-) Ich glaub, da muß mein Mann mich mal "schulen" drin. Looool

Beitrag von tauchmaus01 07.03.10 - 14:59 Uhr

Lügen haben kurze Beine!

Auf jeden Fall würde ich darüber mit den Eltern reden.
Ich würde es auf jeden Fall wissen wollen wenn eine meiner Töchter so etwas macht.

Hoffentlich ist das Teil noch intakt...Deine arme Maus....ich stell mir gerade vor meine PSP wäre weg#schock#schwitz

Da die Eltern ja nett zu sein scheinen, würde ich es auf jeden Fall ansprechen und überlegen ob es für das Mädel irgendwelche Konsequenzen haben könnte.

Mona

Beitrag von chiara-alyssa 07.03.10 - 15:03 Uhr

Hallo Mona!

Danke, zum Glück ist alles heil geblieben und das Spiel ist noch dabei.
Meine Tochter (wird 9 am 25. ) war fix und fertig.
Sie spielt zwar nicht so häufig aber der DS war ihr Weihnachtsgeschenk vom letzten Jahr.
Da lebte Oma noch und hatte noch dazu gegeben.
Ok, dann werde ich wohl mal einen Abend frei halten diese Woche.
Grüße und einen schönen Sonntag noch

Beitrag von jane-marple 07.03.10 - 19:22 Uhr

Hi,
Gegenfrage: Wenn sich dein Kind soetwas leisten würde, würdest du als Mutter das wissen wollen?

<<<sie wollte das meine 2. Tochter leidet. >>>

#schock #zitter

vg

Beitrag von alpenbaby711 07.03.10 - 19:57 Uhr

Ich würde sehr wohl mit den Eltern reden damit sie wissen was wirklich los war. Sonst haftet vielleicht bei einem weiteren Vorfall der Makel an das ihr immer irgendwann ihnen was in die Schuhe schieben wollt. Ich würde auch erwähnen was das mistige Früchtchen gesagt hat.
Dem Gör würde ich mal Bescheid sagen und nachfragen wieso deine 2. Tochter leiden sollte! DAs würde mich mal jucken. Wenn die Antwort nicht vernünftigt ist würde ich dem Gör mal drohen das sie sonst ganz besonders leiden wird wenn sowas noch mal vorkommt!
Ela

Beitrag von king.with.deckchair 07.03.10 - 21:19 Uhr

Aus der alten Diskussion:

"Meiner Tochter (12) wurde, vermutlich von ihrer Freundin (13), der Nintendo DS geklaut."

Wie jetzt? Die Freundin Deiner Tochter oder die Freundin der großen Schwester deiner Tochter....?!

Beitrag von rienchen77 08.03.10 - 06:10 Uhr

die Aussage warum sie es getan hat erinnert mich irgendwie an einen Horrorfilm...

Beitrag von chiara-alyssa 08.03.10 - 07:27 Uhr

Ja, finde ich auch sehr bedenklich.
Vor allem ist sie 13...#zitter was soll das später noch werden?
Na mal abwarten was das Gespräch bringt.

Beitrag von chiara-alyssa 08.03.10 - 07:25 Uhr

Hallo!


So, habe gestern mit der Mutter telefoniert, wir treffen uns am Mittwoch Abend.
Da bin ich gespannt, was M dazu sagt.
LG an alle und danke für die Antworten!

#danke

Beitrag von 3wichtel 08.03.10 - 17:31 Uhr

Hast Du die mail noch, wo sie die Begründung geschrieben hat?
Die würde ich den Eltern AUF JEDEN FALL zeigen!
Denn das würde ich umgekehrt auch von meinen Kindern wissen wollen! Da tun sich ja Abgründe auf!



Übrigens: Link kopieren geht so:
Mit der Maus auf den zu kopierenden Link. Mit linker Maustaste anklicken, dann unterlegt sich der Link blau.
Dann mit rechter Maustast klicken.
Aus Menue den Punkt "kopieren" auswählen.

Auf die Stelle im Text gehen, wo der Link hinsoll.
Rechte Maustaste drücken.
Aus Menue "Einfügen" auswählen.

Fertig.

Beitrag von chiara-alyssa 09.03.10 - 09:52 Uhr

Ui, danke schön, das muß ich mir echt endlich merken.#hicks
Ja, die Mail habe ich ausgedruckt, damit M nicht wieder behaupten kann es stimmt nicht.
Ich find es auch völlig daneben sich so zu verhalten und 2 Monate zu schwindeln!
LG