Bin ich nun schwanger oder nicht? Hab Angst!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sally14 07.03.10 - 14:14 Uhr

Hallo, ich habe am Dienstag positiv getestet mit einem abgelaufenen Test und einem neuen Test von Clearblue, ich hatte vorher mit One STep von Mr. Storch getestet und die sind alle negativ gewesen, aber da ich irgendwie so ein Gefühl hatte, habe ich dann erst den abgelaufenen und dann den neuen Test genommen und sie zeigten beide schwanger an.

Ich bin dann am nächsten Tag zum FA und der meinte, ich solle in einer Woche wieder kommen. Er hat mir Utrogest 2 Kapseln vaginal abends mitgegeben, die ich auch nehme.

Ich habe dann weiter die One Step Tests gemacht, weil irgendwann müssen sie ja was anzeigen, aber bis heute nichts und ich bin jetzt schon ES +22, NMT wäre letzte Woche Dienstag gewesen. Sie zeigen nichts an. Parallel habe ich auch orakelt und die LH-TEst werden jeden Tag stärker.

Weil mich das alles so verrückt gemacht habe, habe ich am FReitag einen Testamed-Test gemacht, der hat erst nach 15 Minuten einen schwachen Strich gezeigt. Es steht aber drauf, dass man den Test nach 10 Min. nicht mehr ablesen soll und in den ersten vier Minuten etwas erscheinen muss. Heute habe ich den Testamed mit dem zweiten Test wiederholt. Das Gleiche, vielleicht ist der Strich noch etwas schwächer.

Meine Temperatur liegt jeden Morgen bei 36, 6.

Hinzu kommt, dass ich seit einem Jahr weiss, dass ich Hashimoto habe, ich nehme aber noch keine Hormone. Meine TSH-WErt lag im Dezember bei 1,71. Ich habe gelesen, dass er bei Kinderwunsch und in der Schwangerschaft bei 1 liegen soll. Aber weder Frauenarzt noch Endokrinologe finden den Wert bedenklich. Hätte mein Frauenarzt denn nicht am Mittwoch mal HCG und die Schilddrüsenhormone testen sollen.
Wir sind ganz traurig, mein Mann findet es auch komishc, dass die One Steps nicht anzeigen. Bei unserem ersten Kind haben sie schon früh einen Strich angezeigt.
Was kann das sein?
Wir machen uns große Sorgen.
Wir werden morgen nochmal zum Frauenarzt gehen und Blut abnehmen lassen.
Hat jemand einen Rat oder ähnliche Erfahrungen?
Liebe Grüße
Sally

Beitrag von sonnenschein1805 07.03.10 - 14:25 Uhr

ich denke schon, das du schwanger bist.
Herzlichen Glückwunsch

Beitrag von .mami.2010. 07.03.10 - 14:45 Uhr

Hallo,

vielleicht bist du noch gar nicht ES+22 so das dein Eisprung viel später war und die Tests daher nichts oder erst viel zu spät anzeigen.

Vielleicht kommt die Mens in den nächsten Tagen, vielleicht bist du ja doch schwanger, dass weiß leider hier niemand so genau.

Du wirst wohl nur das Ergebnis von deim Arzt abwarten können, wenn er denn einen Bluttest macht am Montag.

lg