Wer hat positive Erfahrung mit Ovaria Comp gemacht?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pimpenelli2 07.03.10 - 16:01 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
Frage steht ja schon oben. Wer ist nach Einnahme recht schnell schwanger geworden? Warum habt Ihr es genommen? Würde mich über Eure Antworten sehr freuen!!!

LG,
#blume pimpenelli

Beitrag von valencia22 07.03.10 - 17:29 Uhr

Hallo,

hab es wegen Zyklusstörungen genommen und hatte gleich im 1. Zyklus damit nen tollen ES. Leider hat es danach nicht mehr angeschlagen. Aber hatte es wohl auch zu niedrig dosiert (laut FA).
Schnell #schwanger bin ich mit Komplexmitteln der Homöopathie geworden.

Beitrag von pimpenelli2 07.03.10 - 19:26 Uhr

Hallo valencia,
vielen Dank für Deine Antwort! Welche Komplexmittel hast du denn genommen?

LG

Beitrag von valencia22 07.03.10 - 21:15 Uhr

Pascofemin (von Pascoe) alle 2 Tage 1 Ampulle unter die Haut gespritzt und Hormeel (von Heel) alle 2 Tage 1 Ampulle unter die Haut gespritzt. Habe die Mittelchen gemeinsam gespritzt, unterhalb des Bauchnabels.

Gibt sie wohl auch als Kügelchen ;-)
Im 2. Zyklus wurde ich #schwanger