Vorschule

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von cherry-habel 07.03.10 - 16:48 Uhr

Hallo,
Ich weiß nicht mehr was ich noch machen soll, mein 5jähriger sohn kommt dieses Jahr in die Vorschule und möchte einen Vorschulranzen haben!
Sein Kindergarten Rucksack ist aber erst 2,5j.alt und sieht noch total gut aus.

Davon nicht genug er wünscht sich einen Vorschulranzen von Hot Weels,die gibt es aber kosten 17,99€, den benutzt er doch nur ein Jahr weil dann ist Schule und er braucht eine Schulmappe!

Würdet ihr euren Kindern so ein Vorschulranzen kaufen oder den KITA-Rucksack weiter benutzen lassen???

Das einziege was ich sehr gut finde ist das er am ersten Vorschul Tag eine kleine Schultüte bekommt das er weiß das er jetzt zu den großen gehört-blödsinn oder gut

BITTE helft mir!!!!

Beitrag von twins 07.03.10 - 17:32 Uhr

Hi,
bei uns haben die Kids in der Vorschule alle die gleichen Taschen. Werden im Kiga bezuschußt und ich finde das echt prima, so muss man nicht dort schon zeigen was man hat oder nicht.

Grüße
Lisa

Beitrag von katandi3 07.03.10 - 17:58 Uhr

hej,
wenn er sich das wünscht, würde ich es machen, 17.- sind nun auch nicht die welt..

lg
kathi

Beitrag von cherry-habel 07.03.10 - 18:27 Uhr

Hallo Kathi,
Deine meinung hilft mir schon sehr und was würdest du machen am ersten Vorschultag eine kleine Schultüte fertig machen und sie ihm überreichen????

Beitrag von katandi3 07.03.10 - 18:32 Uhr

klar! das gehört doch dazu..
mach doch einfach, wenn du der meinung bist und dir sicher bist das er sich feut, los!

lg
kathi

Beitrag von woodgo 07.03.10 - 18:48 Uhr

Ach noch etwas, bei uns wird hier auch in der Vorschule nicht so ein Terz gemacht, Tüte gab es bei uns auch nicht, bei keinem Kind#kratz Jetzt, kurz vor der Einschulung geht es los mit Wünschen und schauen und planen, aber doch nicht in der Vorschule#schock

Beitrag von sohnemann_max 07.03.10 - 18:30 Uhr

Hi,

sowas gibt es bei uns nicht. Max geht zwar in die Vorschule - ist aber Kindergartenintern. Und im Kindergarten braucht er nichts mitbringen. Es wird alles gestellt.

Ansonsten wäre die klare Antwort: Ja! Wir würden den Vorschulschulranzen anschaffen.

LG
Caro mit Max 5,5 Jahre und Lara 9 Monate

Beitrag von woodgo 07.03.10 - 18:46 Uhr

Vorschulranzen ist doch völliger Quatsch. Da Geld kannst Du Dir sparen und da würde ich auch keine Sekunde mit meinem Kind diskutieren#schock

Beitrag von visilo 07.03.10 - 18:57 Uhr

Ich finde einen Vorschulranzen absolut überflüssig. Was müssen die denn alles mitnehmen? Bei uns brauchen die nur einen Stift und selbst das wird ja gestellt.

LG
visilo+Lukas (16.11.04)

Beitrag von 3erclan 07.03.10 - 19:52 Uhr

Hallo

meiner ist 4,5Jahre alt geht in die Vorschule und hat den Vorschulranzen von Scout.

Er ist super stolz drauf.

Wenn er sich den wünscht warum nicht.

WEgen kleiner Tüte würde ich eher umwandeln in den Ranzen und passender Box und Stifte usw..

lg

Beitrag von klara26 07.03.10 - 21:23 Uhr

Hi,

immer dieses Geschenke. ich wusste gar nicht, dass es soewtas überhaupt gibt........

Eine kleine Schultüte bekommt meine auch nicht. Ich knuddel sie lieber ganz lieb, schau ihr in die Augen und sage, dass ich ganz stolz bin, dass sie jetzt schon ein richtiges Vorschulkind ist............

Mit sovielen Geschenken und Wunscherfüllungen macht man Kinder meiner Meinung nach nur unglücklicher und fordernder.

Klara