Thrombose?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ninam. 07.03.10 - 17:47 Uhr

Hallo zusammen,


ich hatte gestern abend schon mal geschrieben, das ich so Schmerzen im Bein und Po habe.

Um kurz zu erzählen: Ich hab seit der Schwangerschft Krampfadern an den Schamlippen und am Schambei, die auch schon das linke BEin runtergehe.

Heute und auch gestern hate ich solche Schmerzen, das ich kaum laufen und stehen kann. Jetzt sagte mein Mann gerade, nicht das das ein Thrombose ist! Wie fühlt sich denn eine Thrombose an?

Bei mir ist das so,als hätte ich einen Dauerkrampf und kann nichts dagegen machen.

Allerdings tut es gar nicht weh, wenn ich sitze oder liege!

Hatt das schon mal eine von euch?

LG

Nina (33 SS)

Beitrag von zauberli 07.03.10 - 17:50 Uhr

Bei Thrombose ist das Bein dicker als das andere und auch überwärmt.

Das kann am besten Dein Partner feststellen, in dem er beide Beine mit den Händen anfasst und vergleicht.

Nimm eine Schnur oder ein Zentimetermaßband und messe den Umfang an verschiedenen Stellen.

Falls da irgendwie eine Differenz ist -> ab ins Krankenhaus!

Damit ist nicht zu spaßen

Gute Besserung! #klee

Beitrag von ninam. 07.03.10 - 18:07 Uhr

super danke schön, werd das jetzt mal ausprobieren und dann weitersehen.

Morgen früh hab ich aber auch wieder zu meinem FA.


#danke

Beitrag von jane81 07.03.10 - 18:00 Uhr

hab das auch. aber vor allem wenn ich viel liege und extrem nachts. hab auch eine krampfader in der schamlippe und meine FA meinte das diese beinschmerzen die sich vom po bis in den großen zeh ausbreiten davon kommen. kann laut ihr nur abwarten bis der kleine draussen ist. ist echt wie ein fieser dauerkrampf. nachts bekomm ich auch öfter extreme krämpfe in den füßen und oberschenkeln #heul

wenn deine krampfadern allerdings schon ins bein runter gehen sollte dir dein arzt unbedingt stützstrümpfe verschreiben!!!! die kk bezahlt 2 paar pro schwangerschaft!

Beitrag von ninam. 07.03.10 - 18:17 Uhr

das hört sich an wie bei mir! Nachts ist es echt besch...., wenn ich zur Toilette muss. Jetzt geht es gerade wieder besser! Morgen früh habe ich den nächsten Termin bei meinem FA, da werd ich das nochmal ansprechen!

Dann muss ich da scheinbar noch 8 Wochen durch:-[

Danke

Nina

Beitrag von jane81 07.03.10 - 22:11 Uhr

ich leide mit dir, kannste mir glauben!

hab auch noch 7 wochen vor mir. #zitter

merk gerade auch schon wieder wie es sich im oberschenkel auf der hinteren seite und im mittelfuß ständig leicht verkrampft....und das im liegen auf der couch #heul #aerger

kann ne tolle nacht werden #augen