37ssw beim gehen druck auf leisten - sitzt sie tief?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von else99 07.03.10 - 17:56 Uhr

Juhu,
bin mit unserer 2 Tochter in der 37 Woche schwanger und habe sei gestern Probleme beim laufen, da mir beide Leisten drüscht istcken. Hatte gestern den ganzen Tag nen harten Bauch und fühlte mich seltsam. Kann es sein, dass die Maus ins Becken gerutscht ist? Mein Doc meinte am Freitag, sie dümpelt sehr munter rum und die 2ten rutschen erast kurz vor der Geburt ins Becken...Bin jetzt etwas verunsichert und hab mal nen Gang zurück geschaltet. Kennt das noch wer? Hatte noch nie Ziehen in den Mutterbändern o.ä, auch nicht in der ersten SS

Liebe Grüße
Else99

Beitrag von else99 07.03.10 - 17:58 Uhr

Huch, da hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen im Text. Sorry, meinte natürlich, dass ich so nen unangenehmen Druck in den Leisten hab....

Beitrag von katrin.-s 07.03.10 - 18:18 Uhr

Hi, hab das auch seit gestern, kann nur kuze Wege laufen, und am um Scharmbein tuts weh und drückt. Auch in den Leisten. Ich weiß nicht genau, aber könnte sein, dass meine Kleine in Becken rutscht, da sie letzte Woche schon recht tief lag mit Ihrem Kopf. Morgen habe ich wieder einen FÄ-Termin, mal sehen was sie sagt.....
LG Katrin 35+0