in welchem alter hatte eure den ersten wackelzahn?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von floeppchen 07.03.10 - 18:31 Uhr

hallo ihr lieben,

gerade ist etwas passiert womit wir nicht gerechnet haben, luki sass in der badewanne und hat gespielt auf einmal fing er an zu weinen und es kam blut aus dem mund. der eine untere zahn wackelt nun verdächtig, ich weiss aber nicht ob es nun tatsächlich ein wackelzahn ist oder ob er sich den irgendwie anders "rausgehauen" hat, er beteuert aber das er sich nirgends gestossen hat. einzige idee die ich noch hätte wäre, da er einen waschenlappen im mund hatte das er ihn sich damit halb rausgezogen hat.

meine frage, ab wann können die wackelzähne kommen? luki wird im mai erst 5


liebe grüsse
nicole und ein erschrockender luke

Beitrag von sohnemann_max 07.03.10 - 18:39 Uhr

Hi,

ganz verschieden. Im KiGa laufen 4jährige rum, die schon eine Zahnlücke haben. Unserer wird im August 6 und er hat ein bombenfestes Gebiss...

Was mich etwas irritiert ist, dass bei Euch Blut rausgekommen ist. Bei nem "normalen" Wackelzahn ist das doch nicht übel, oder?!?! #kratz Evtl. hat sich der Waschlappen doch verhakt und etwas gezogen?!!

LG
Caro mit Max 5,5 Jahre und Lara 9 Monate

Beitrag von moeppi2004 07.03.10 - 21:08 Uhr

Klar blutet es wenn ein Milchzahn rausgeht!

Beitrag von germany 07.03.10 - 18:52 Uhr

Hallo,

mein Sohn Lukas wird im Juli 6 und hat am 24.02. seinen ersten Zahn unten verloren. Er hat laaaaange gewackelt und wir dachten schon das es noch dauert bis er ausfällt, aber dann ist es einfach passiert. Es hat auch geblutet und Lukas hat sehr geweint, aber es tat ja nicht weh, war wohl nur der Schreck.

Meine Nichte (7) hat kurz vor ihrem 5. Geburtstag den ersten zahn verloren.

Also, bei euch kann es durchaus sein, dass der erste Zah jetzt aus fällt.


lG germany

Beitrag von kleinerlevin 07.03.10 - 19:08 Uhr

Hi

Bei meinem Sohn fing kurz nach seinem 4. Geburtstag der erste Zahn an zu wackeln. Der hat dann Monate gewackelt und dann gings rund. Jetzt ist mein Sohn 5 Jahre und 5 Monate.
Er hat alle 4 bleibende Backenzähne, 5 ausgefallene Zähne und fast 4 Neue :o)

Gruß Annette

Beitrag von babybaer4 07.03.10 - 19:09 Uhr

Hallo,

mit gerade 4j und einem Monat verlor meine Tochter 2 Milchzähne.
Waren auch beim Zahnarzt da ich auch etwas in Panik geriet "So früh"#schock aber die 2ten waren schon kräftig am schieben.
Meine Tochter ist jetzt 9j und hat noch 5 Milchzähne.

Lg Sabine

Beitrag von sandra7.12.75 07.03.10 - 20:12 Uhr

Hallo

Unsere Maus ist gerade 6 Jahre geworden und macht gerade Wett-Zähneziehen mit ihrer Freundin#rofl#rofl.

Ihren ersten Zahn hat sie mit 4,5 Jahren verloren.

2 neue sind schon da und z.Z. hat sie eine Lücke von 4 Zähnen.

lg

Beitrag von sonnenstern75 07.03.10 - 20:22 Uhr

Hallo,
mein Sohn hatte den ersten Zahn kurz vor seinem 4. Geburtstag verloren.
Kurz danach den Zahn daneben und mit 4,5 Jahren den 3. Milchzahn.

Er hatte aber auch als Baby schon sehr früh Zähne bekommen , da war er noch nicht mal 4 Monate alt.


LG#stern

Beitrag von moeppi2004 07.03.10 - 21:07 Uhr

Unsere Tochter wurde letztes Jahr auch Ende Mai 5 und hatte am 3. Mai ihren 1. Milchzahn verloren.

Ganz normal.

Der eine eher der andere später.

Beitrag von red_fire 07.03.10 - 21:27 Uhr

Hallo,

also mein Sohn ist jetzt 7 1/2 Jahre und ihm ist im Dezember der erste Milchzahn ausgefallen.

Die bleibenden Backenzähne sind auch schon durch...aber bis die nächsten Milchzähne ausfallen, wird es wohl noch ne Weile dauern...die sitzen alle noch fest im "Anker" :-)

LG
Susi

Beitrag von rinni79 07.03.10 - 22:17 Uhr

Hallöchen,


bei unserem Großen ( im Jan.6 Jahre geworden) sind alle Zähne noch fest. Wir haben aber in der Kita ein Mädel, das im Dez.2009 6 Jahre geworden ist, die schon im Sommer ein Zahn verloren hat und auch ein Kumpel der erst im August 6Jahre wird, dem schon 2 Zähne fehlen und auch ein Neuer schon da ist, das hat bei dem einen auch geblutet und bei einem anderen wieder nicht. Meine Freundin ihr Kleiner hat auch schon 2 Zähne verloren, er wird Ende des Jahres erst 6...

Du siehst, fest kann man dir das sicher nicht sagen!


Also keine Panik und LG.Co. mit Jason-der mit 14½ Monaten den 1. Zahn bekommen hat, wo andere schon fast komplett sind #rofl und Joey-der auf seinen 1. Wackelzahn wartet ;-)

Beitrag von fantasia1982 08.03.10 - 07:18 Uhr

Hallo Nicole

Mach dir keine sorgen, meine tochter hat auch seid ein paar tagen ein wackelzahn, und sie wird im juni 5.

Der kann noch ganz lange wackeln, ausser er ist so stolz wie meine und spielt da immer mit rum #schwitz

Es ist nicht ungewöhnlich, das er schon bei kindern im den alter wackelt.

Ich kann dich aber verstehen, es ist ein komisches Gefühl die zähnchen fallen bald raus, ein stück kind geht verloren. #heul

Ich wünsche Dir ganz viel glück und Geduld

Liebe grüße
Fantasia

Beitrag von lara2003 09.03.10 - 10:19 Uhr

Hallo!

Meine Tochter hat auch im Mai Geburtstag und verlor kurz vor ihrem 5ten den ersten Zahn und einen Monat später den zweiten. Jetzt wird sie dieses Jahr 7 und 6 Zähne sind bis jetzt draußen. Es ist also nichts ungewöhnliches.
Mein Sohn wird morgen 5 und bei ihm tut sich noch gar nichts, wobei er (6,5 Monate) wie seine Schwester (5 Monate) recht früh Zähne bekommen hat.

VG Sandra