Korkboden

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von flausch 07.03.10 - 18:37 Uhr

Hallo!

Wir sind bald am unziehen und möchten in den meistens Zimmern Korkboden verlegen.

Hat das von Euch schon mal jemand selber verlegt? Auf was muss man denn achten und welcher ist besser, der zum "klicken" oder der zum kleben?

Danke schonmal für Eure Antworten!

LG

Beitrag von smartysandra 07.03.10 - 18:50 Uhr

hi du!
wir haben im flur den zum "klicken" verlegt. hat mein mann gemacht. wenn man handwerklich etwas begabt ist, kann man das allein. kork ist super! besser als laminat! viel spaß in der neuen wohnung mit dem korkboden #pro!
lg sandra

Beitrag von flausch 07.03.10 - 18:53 Uhr

Ja, mein Mann ist handwerklich begabt.

In der alten Wohnung hat er auch Laminat verlegt. Aber das wollen wir jetzt nicht mehr, denn der Laminat ist so "kalt" und "laut"....

Und da kam uns die Idee mit Kork. Denn auf Teppich sind wir nicht scharf...

LG

Beitrag von coconut05 07.03.10 - 20:18 Uhr

Mein Mann hat kürzlich unsere Kinderzimmer mit Korkparkett verlegt. Klicksystem. Er hat es das 1. Mal gemacht und gut hinbekommen. Die Klebevariante sollte man wohl eher vom Profi machen lassen.

LG Sandra

Beitrag von lottie 07.03.10 - 22:30 Uhr

Hallo!

Das Klicksystem ist für den Laien einfacher zuverlegen. aber hat Nachteile, insbesondere in Räumen wo es feucht oder nass zu geht.
Einen Klickkork kann man nicht nochmal nach Verlegung versiegeln, so das auch die Fugen wasserdicht zu wären.

Ein Klebekork ist meist nur vorversiegelt und wird nach der Verlegung noch endversiegelt, somit ist alles zu.
Bei allen Korkböden auf glatten Untergrund achten, ggf. nochmal spachteln und schleifen.

LG