War gerade im Krankenhaus

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sally14 07.03.10 - 18:37 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
ich habe am Dienstag mit dem Clearblue Digital positiv getestet, aber die One Step zeigten nichts an, bis heute nicht. Ich hatte irgendwie ein ungutes GEfühl. Mein Eisprung war um den 15.2. herum, ich habe dann immer weiter getestet, aber bis heute nichts. Am Mittwoch war ich beim Frauenarzt und der sagte, ich solle eine Woche abwarten. Hat auch kein HCG getestet.
Weil es mich verrückt machte, habe ich mir dann TEstamed geholt, aber der zeigte erst nach 15 Minuten etwas an, am Freitag und heute auch.

Ich habe in einem Labor, weil da was anderes untersucht werden musste, HCG (beta) abnehmen lassen und habe gerade gehört, dass es am Freitag bei 10 lag. Das ist doch viel zu wenig oder?
Dann habe ich leichte Schmierblutungen gehabt, aber nur ganz kurz und dann waren sie wieder weg. Ich bin dann zum Krankenhaus, weil ich dachte, ich muss es jetzt einfach wissen. Die haben einen Test gemacht und gesagt, da wäre nichts. Die GMS wäre auch nur 2 mm aufgebaut, die Gebärmutter wäre 7,8 cm groß. Das wäre nicht viel.

Mein Frauenarzt sagte am Mittwoch, sie wäre sehr gut aufgebaut. Sie meinten, ich wäre nicht schwanger.

Mir geht es sehr schlecht.
Liebe Grüße
Sally

Beitrag von seelking 07.03.10 - 18:39 Uhr

hört sich sehr danach an als wäre da was gewesen aber hätt es nicht geschafft...

ich würde mich jetzt mal auf das ergebnis der ärzte verlassen... die werte sind wirklich nicht gut und deuten mehr auf eine mens hin...

aber sieh es positiv... es scheint was gewesen zu sein!!! das lässt für die nächsten ÜZ hoffen!!!

viel #klee#klee#klee#klee#klee#klee und kopf hoch!

Beitrag von .mami.2010. 07.03.10 - 18:52 Uhr

Hi,

na dann weißt du ja jetzt Bescheid und brauchst dich nicht mehr ganz so verrückt machen.

Vielleicht waren einfach die die Clearblues falsch und du bist wirklich noch nicht ES+22 wie du dachtest und bekommst bald deine Tage.


lg

Beitrag von sally14 07.03.10 - 18:56 Uhr

aber die Tests von Testamed haben heute und Freitag auch positiv angezeigt

Beitrag von catch-up 07.03.10 - 19:17 Uhr

Vielleicht solltest du dich einfach am Riemen reißen und einfach mal ne Woche warten, anstatt nen Haufen Kohle für test ausm Fenster zu schmeißen und von Arzt zu Labor zu rennen! Wenn man sich so unter druck setzt, dann kann das nix werden! Entspann dich! Das wuppt sich dann schon!

Beitrag von .mami.2010. 07.03.10 - 20:05 Uhr

Hallo,

aber am Fr. soll dein HCG erst 10 gewesen sein....da kann ein 25er Test doch eigeindlich gar nix anzeigen und die Testamed waren erst nach 15 min. positiv also kannst du da von einer Verdunstlinie ausgehen.

lg

Beitrag von babe-nr.one 07.03.10 - 20:26 Uhr

wenn dein es am 15.02. war, ist ein wert von 10 viiiel zu niedrig.