War gerade im Krankenhaus - doch nicht schwanger?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sally14 07.03.10 - 18:38 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
ich habe am Dienstag mit dem Clearblue Digital positiv getestet, aber die One Step zeigten nichts an, bis heute nicht. Ich hatte irgendwie ein ungutes GEfühl. Mein Eisprung war um den 15.2. herum, ich habe dann immer weiter getestet, aber bis heute nichts. Am Mittwoch war ich beim Frauenarzt und der sagte, ich solle eine Woche abwarten. Hat auch kein HCG getestet.
Weil es mich verrückt machte, habe ich mir dann TEstamed geholt, aber der zeigte erst nach 15 Minuten etwas an, am Freitag und heute auch.

Ich habe in einem Labor, weil da was anderes untersucht werden musste, HCG (beta) abnehmen lassen und habe gerade gehört, dass es am Freitag bei 10 lag. Das ist doch viel zu wenig oder?
Dann habe ich leichte Schmierblutungen gehabt, aber nur ganz kurz und dann waren sie wieder weg. Ich bin dann zum Krankenhaus, weil ich dachte, ich muss es jetzt einfach wissen. Die haben einen Test gemacht und gesagt, da wäre nichts. Die GMS wäre auch nur 2 mm aufgebaut, die Gebärmutter wäre 7,8 cm groß. Das wäre nicht viel.

Mein Frauenarzt sagte am Mittwoch, sie wäre sehr gut aufgebaut. Sie meinten, ich wäre nicht schwanger.

Mir geht es sehr schlecht.
Liebe Grüße
Sally

Beitrag von aty-s 07.03.10 - 18:42 Uhr

Hmm das is natürlich ein mieses Gefühl, aber seh es positiv, schlimmer wäre gewesen wenn es sich woanders ein genisstet hätte oder sonst was gewesen wäre, so kannst du nun deine Mens bekommen und in den nächsten Zyklus starten. LG

Beitrag von kiddi26 07.03.10 - 18:48 Uhr

sei#liebdrueck
das tut mir leid, solch achterbahn gefühle...
ich hoffe es wird alles wieder gut#blume

Beitrag von 5kids. 07.03.10 - 18:49 Uhr

Hallo Sally!
Sch**man,ich weiss nicht,warum ich es mir bei manchen verkneife zu gratulieren - bisher war es sehr oft so,daß genau diese Mädels kurze Zeit später schrieben,es wäre etwas nicht ok. 7.Sinn? #kratz Bei dir habe ich auch aus irgendeinem mir unerklärlichen Grund nicht gratuliert....
Es tut mir wirklich total leid für dich #schmoll
Du kannst davon ausgehen,daß sich das HCG nicht aufgebaut hat (so ging es mir auch schon 2x) und somit zählt das dann wohl zu den frühen Abgängen :-(. Ich nehme an,du kriegst wohl dann auch die Mens....


Gib nicht auf - trotz allem - ich wünsche dir ganz viel Kraft! #liebdrueck

LG
Andrea

Beitrag von sally14 07.03.10 - 19:06 Uhr

Hallo Andrea,
warum hast Du das bei mir gedacht? Ich bin sooo traurig sitze hier und heule, ich hatte so viele Anzeichen, komisch war halt nur, dass die One Step nichts anzeigten auch wenn viele sagten ich solle nichts drum geben, irgendwann müssen die doch was anzeigen, der LH ist aber die ganze Zeit gestiegen.
Liebe Grüße SAlly

Beitrag von 5kids. 07.03.10 - 19:28 Uhr

Ich weiss es nicht,keine Ahnung #gruebel. Manchmal ist es bei mir intuitiv,daß ich mich zwar für die Mädels freue aber eben nicht gratuliere - weiss nicht,warum?!
Ich kenne das Gefühl nur zu gut - hatte es im Juni 09 und Dez. schon wieder #schmoll
Da helfen auch keine tröstenden Worte,ich weiss....:-(
Dennoch will ich dir sagen,daß du den Kopf nicht hängen lassen darfst - sei stark,du wirst belohnt - du musst nur daran glauben #pro
Und auch wenn es sich blöd anhört: Nach einer FG soll man (Frau) besonders fruchtbar sein - also,der nächste Zyklus gehört dir!!! #pro#pro#pro

Beitrag von jacky 07.03.10 - 18:56 Uhr

ES am 15.2.? Und danach keine Mens mehr oder wie meinst du das? Schwanger kannst du ja nach diesen Feststellungen eigentlich nicht sein.

Beitrag von sally14 07.03.10 - 19:04 Uhr

ja genau, der Mittelschmerz war am 13.02. und ich habe mich auch richtig doll schwanger gefühlt, habe Riesenbrüste, Unterleibsziehen, Rückenschmerzen, Pickel im Gesicht. Ich bin sooo traurig.

Beitrag von yumiyoshi 07.03.10 - 19:12 Uhr

Hallo,

so spät nach NMT MUSS der HCG Wert höher sein als 10.

Es hört sich so an, als hätte sich da was nicht richtig einnisten wollen. Und dass die GSH sich bereits abgebaut hat.

Ich denke, Du bist nicht (mehr) schwanger. Sorry.

Nachdem ich schon soviele Rückmeldungen zum "falsch positiven" CB Digi gelesen habe, vertraue ich persönlich diesem Test sowieso nicht mehr.

Gruß

Y