Bäder hoch oder nur halb fliesen?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von sunnymore 07.03.10 - 19:02 Uhr

Hallöle,


wir stehen vor der Entscheidung und wissen nicht was richtig oder besser ist!

Was meint ihr?


Lg,
sunnymore

Beitrag von sunnymore 07.03.10 - 19:04 Uhr

Und noch eins#hicks, wie findet ihr dies Fliesen als einen Streifen hinterm Wc?

http://www.steuler-fliesen.de/steuler-design/fliese_detail.php?serie=lounge&lfn=10

Beitrag von sunnymore 07.03.10 - 19:06 Uhr

Das ist die ganze Seite von der Marke!!

http://www.steuler-fliesen.de/prospekte/Lounge.pdf

Beitrag von blacksnoopy 07.03.10 - 19:17 Uhr

Richtig oder falsch gibt es da nicht - ist einfach Geschmacksache. "Moderner" ist es meiner Meinung nach, nur die Spritzwasser-Bereiche zu fliesen. Dann kann man auch nach ein paar Jahren mal neue Farbe reinbringen (neu streichen) usw. - also man ist nicht so festgelegt für 30 Jahre.
Für mich sehen komplett geflieste Badezimmer nach Krankenhaus aus - so steril und unwohnlich.


Schau mal bei Zimmerschau - da gibt es immer schöne Inspirationen.

Beitrag von yamie 07.03.10 - 19:42 Uhr

nabend,

halbhoch sieht schöner aus und ist zudem leichter zu reinigen. oder willst du dich bis zur decke strecken? bis auf den duschbereich, der ist bei uns entsprechend höher gefliest.

der streifen sieht gut aus.




lg
yamie




___________________________

dies ist KEINE signatur!

Beitrag von sterni84 07.03.10 - 19:42 Uhr

Hallo!

Wir haben das Gäste-WC nur halbhoch gefliest und im großen Badezimmer haben wir die Schräge und ums Fenster herum tapeziert - der Rest ist gefliest.

Wir haben die Entscheidung noch nicht bereut.

LG Lena

Beitrag von kathrincat 07.03.10 - 20:41 Uhr

unser ist nur noch bei dusche, wanne, klo und waschbecken gefliest, recht voll und man kan noch mit farbe an den wänden das bad immer mal ändern vom aussehen. würde nicht mehr bis hoch fliesen wollen

Beitrag von oma.2009 07.03.10 - 22:38 Uhr

Hallo sunnymore,

wir haben unser Bad und auch das Gäste-WC bis an die Decke gefliest. Unser Haus steht jetzt 22 Jahre und wir haben unsere Entscheidung noch nicht bereut.
Von unseren Nachbarn hören wir immer nur: wir müssen schon wieder streichen/tapezieren, haben immer diese Arbeit mit den Bädern.
Ich nehme mir 3-4x im Jahr einen Schrubber mit Essiglappen und "wische" meine Wandfliesen ab. Die sind weder verkalkt noch sind die Fugen verdreckt.
Wir haben keine hochglänzenden Fliesen sondern mattglänzende, und damit sieht es immer sauber aus.
Der Duschbereich wird allerding jedes Mal getrocknet.

LG

Beitrag von trollmama 08.03.10 - 08:34 Uhr

Hallo!
Ich habe schon in Wohnungen mit halbhoch gefliesten und ganz hoch gefliesten Wänden gewohnt.
Für mich kämen deshalb nur hochgeflieste Wände in Frage.
Viele Grüße
Trollmama

Beitrag von wunschmama83 08.03.10 - 10:48 Uhr

Hallo!

Wir stehen auch vor der Entscheidung. Die Entscheidung fiel auf halbhoch fliesen, oben wird nur gestrichen.
Als Abschluß haben wir uns eine Natursteinbordüre ausgesucht.
Oder wir machen mit den Bodenfliesen hinter Waschbecken und bei der Badewannenarmatur einen Akzent.


Mal sehen. Aber hoch fliesen tut man heute kaum noch - hat man uns gesagt.


lg