Welche Größe für Erstausstattung?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cdfiregirl 07.03.10 - 19:31 Uhr

Hallöchen!
Ich habe gehört, dass die Erstausstattungsbekleidung in Größe 62 für den Anfang viel zu groß sein soll. Welche Größe ist denn Optimal?
Lg #ei 17.SSW

Beitrag von moinsen83 07.03.10 - 19:32 Uhr

Gute Frage...das würd mich auch interessieren....!
Bin gespnnat auf Antworten:-D

Beitrag von aryssa0405 07.03.10 - 19:33 Uhr

Also ich werde denke ich 50/56 kaufen...

Alles gute

Aryssa+ Krümelchen 14+4 #verliebt

Beitrag von ente2 07.03.10 - 19:33 Uhr

also ich würde sagen Gr. 56.
Gr. 62 finde ich auch etwas zu groß

Beitrag von hardcorezicke 07.03.10 - 19:34 Uhr

ich habe eine kleine menge 56/56 gekauft,,, weil ich nicht weiss wie gross meine kleine durch ssdiabetes wird...

also etwas würde ich schon in 50/56 kaufen.... einkaufen kannst du immer noch..

LG

Beitrag von judithuber 07.03.10 - 19:35 Uhr

Hallo,

fang doch mit Größe 56 an, da brauchst Du eh nicht so viel am Anfang. Bei Windeln ist das nicht so einfach, weil das Baby je nach Größe ja unterschiedlich wiegt. Da kannst aber trotzdem auch die Erstlingsgröße nehmen. :-)

Weiterhin viel Spaß in der Schwangerschaft.

Judit
40. Woche

Beitrag von lachris 07.03.10 - 19:36 Uhr

Also 62 ist definitiv zu groß.

Mein Kind sollte 3800 g wiegen. Die Ärzte haben sich schwer verschätzt. Gewogen hat die Kleine 2690 g (bei 51 cm Länge) und Größe 50 ist genau richtig.

Ich hatte fast alles in der Zwischengröße 50/56 besorgt. das ist noch etwas groß.

Für die Zwischenzeit hat mir meine Hebamme Sachen in 50 geliehen. Mal sehen, wie lange sie die braucht.

Also selbst wenn das Kind sehr groß sein sollte, dürfte 56 noch reichlich sein.

VG lachris

Beitrag von carlag 07.03.10 - 19:38 Uhr

Hallöchen,

also ich habe alles in Größe 56 und in 62 gekauft!!!

LG

Carla, 37+3

Beitrag von maikiki31 07.03.10 - 19:44 Uhr

Hey,

ich hatte 56 gekauft und brauchte dann 46!!!!!! Meiner kam 4 Wochen zu früh!

Ich denke mit 50-56 kommt man hin...

ein wenig in 50 und ein wenig in 56....

Einkaufen kannst Du dann auch noch wenn das Baby da ist :-D

LG Maike

Beitrag von kaddi83 07.03.10 - 19:49 Uhr

Hallo!

Ich habe 2 "Durchschnitts" Babies bekommen (1. 3540g und 54 cm 2. 3430g und 53 cm). Beide hatten/haben die Größe 50 gute 5-6 Wochen, der kleine hat aktuell ca. 4500g und 56 cm und trägt obenrum 56/62 und untenrum weiterhin Gr.50.

Also n bisl was solltest du in 50 auf jeden Fall haben, mehr aber in 56. 62 wird def. zu groß sein. Bodies haben wir in der Doppelgröße 50/56 und die passen seit dem ersten Tag, da hab ich aber immer das Gefühl die wachsen mit.

LG, Kaddi mit Philip *15.10.07 und Julius *02.02.10

Beitrag von lil77 07.03.10 - 19:53 Uhr

Also 50 /56 haben wir lange angezogen. So 3 Monate. 62 war dann recht schnell zu klein. 62 ist auf jeden Fall erstmal zu groß. Wie gesagt, haben wir Ende 3. Monat mit angefangen, und meine Tochter ist von Größe und GEwicht recht durchschnittlich.

Beitrag von 4ermami 07.03.10 - 19:58 Uhr

Hallo,

3 meiner Kinder hatten 52 cm und Grösse 50 haben sie nur 1 max 2 Wochen reingepasst! Grösse 50 ist bis ca 50 cm! Kommt auch drauf an wie es geschnitten ist! Ich würde immer 56 nehmen und wenn das Kind klein ist kann man immer noch was holen! Ich habe nur 50 als Geschenk bekommen!

Und mein 1. Kind war 48 cm und auch er hat 56 anbekommen, und eben einige sachen in 50(beim 1. Wusste ich nicht besser), ich find das Geld zu schade wenn sie es gerade mal 2-4 mal anhaben!

Lg

Beitrag von la1973 07.03.10 - 20:15 Uhr

Also meine Tochter wird morgen 6 Monate alt und kann teilweise noch Oberteile in 62 anziehen.
Hosen passen allerdings nicht mehr, sie hat sehr lange Beine.
Sie war an der Geburt 51 cm lang und 3350 Gramm schwer.
In den ersten 2 oder 3 Wochen trug sie Gr. 50, dann 56 - aber nur kurz.
62 trägt sie nun schon sehr lange und 68 passt aber auch schon - allerdings sind da die Hosen von der Länge richtig aber oben immer zu weit.
Sie ist jetzt 68 cm lang und wiegt aber noch nicht ganz 7 kg - ist also eher schlank.

62 für den Anfang ist eigentlich zu groß, auch wenn Dein Kind mit 55 cm auf die Welt kommen sollte.

Beitrag von nani-78 07.03.10 - 20:22 Uhr

Ich würde so 2-3 Koplett-Sets in 50 kaufen,das meißte für die erste Zeit ruhig 56,das ist ok.
Selbst mein riesen-Sohn (bei Geburt 58cm!!)passte noch ne wenn auch kurze Zeit,in die 56.
Also 62 kannste kaufen,aber normaler Weise passt die Gr.erst später