Nesselsucht?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lewie 07.03.10 - 19:47 Uhr

Hi ihr Lieben,
ich habe meinen Sohn grad zum abendlichen nackig toben und wickeln ausgezogen und einen kleinen Schreck bekommen: Auf seinem Oberkörper (speziell über den Rippen) hat er rote Flächen (teilweise so groß wie eine halbe Handfläche, teilweise mini) mit Quaddeln drin, als wäre er in Brenesseln gefallen. Ist das Nesselsucht?
Ich habe überlegt, was ich anders gemacht habe. Kurz vorher habe ich ihm seinen Abendbrei gegeben und ihm da ein wenig O-Saft reingemischt, da er auch grad erkältet ist. Und den O-Saft hatten wir noch nie. Könnte also eine allergische Reaktion darauf sein...
Wenn ich aber Nesselsucht googel, passt die Beschreibung, aber die Bilder sehen anders aus: Er hat in den roten Flächen nur ein paar einzelne und wenige Quaddeln.
Who can help?
Habe morgen eh einen Termin beim KiA und werd dann da auch noch mal fragen.
Gruß, Lena

Beitrag von cherry19.. 07.03.10 - 20:04 Uhr

ja, könnte gut sein.. durchs essen wird das nich kommen. ist meist eher durch erkältung. wirst sehen, das vergeht wieder, denn meist ist es nur von ganz ganz kurzer dauer. gute besserung..

Beitrag von sally87 07.03.10 - 20:10 Uhr

Hallo,
ja,das klingt sehr nach der Nesselsucht.Mein Sohn hatte eine Zeit lang ganz oft die Nesselsucht.Bei ihm sind dann auch oft die Augen zugeschwollen und seine Ohrem waren doppelt so groß(ebenfalls geschwollen).Er hat allergisch auf Milchprodukte reagiert.Meine Tochter hatte ebenfalls zu Silvester die Nesselsucht (ebenfalls zu geschwollene Augen...ihr ganzes Gesicht war angeschwollen).Sie hat allergisch auf Erdnüsse reagiert.Unser Sohn hatte auch ab und an mal Atemnot.Er musste im Kh jedes mal ein Kortisonzäpfchen bekommen.Im Kh sagte man uns auch,dass Nesselfieber oftmals eine allergisch Reaktion auf Lebensmittel oder Medikamente ist.

Lg
sally87